Für seine Fans gehört er zu Schlag den Star wie Schlagsahne zu heißer Schokolade: Sportmoderator Frank Buschmann (51). Seit 2007 kommentierte er das Original, Schlag den Raab und ab 2009 von Anfang an auch "Schlag den Star". Die Fans von "Buschi" müssen jetzt leider stark sein. Am 10. Dezember wird der Kult-Kommentator zum letzten Mal die Zuschauer auf seine unvergleichlich bissige Art durch "Schlag den Star" führen.

Jan Köppen, Laura Wontorra und Frank Buschmann im Studio
Thomas Burg / ActionPress
Jan Köppen, Laura Wontorra und Frank Buschmann im Studio

Nachdem ProSieben bereits im Juli ohne Buschi auskommen musste, brodelte die Gerüchteküche. Zu dem Zeitpunkt lief auf RTL zeitgleich die erste Sendung von "Ninja Warrior", für die der Kölner Sender den 51-Jährigen als Moderator verpflichtete. Vor wenigen Wochen wurde es dann auch offiziell, er wechselt zu RTL. Weil die erste Staffel der Spielshow so erfolgreich wurde, soll er nun auch die zweite Staffel moderieren. Wie Quotenmeter.de schreibt, unterzeichnete er im Bereich Unterhaltung einen Exklusivvertrag, als Sportreporter wird er in Zukunft komplett von Sky verpflichtet. Dort wird er alle Bundesliga-Spiele kommentieren.

Frank Buschmann beim Mobilat Fantalk
Collage: --
Frank Buschmann beim Mobilat Fantalk

Die Sendung am 3. Advent wird außerdem die letzte des Jahres sein. Moderieren wird wie immer Elton (45). Nachdem Stefan Raab (50) Ende 2015 seine TV-Karriere beendete, ist es für "Schlag den Star" natürlich schwierig, auch noch ohne den Kult-Kommentator auszukommen. Noch ist auch nicht ganz klar, ob die Sendung 2017 überhaupt weitergeführt wird, das wird ProSieben erst noch entscheiden.

Elton, "Schlag den Star"-Moderator
ProSieben / Christian Brodack
Elton, "Schlag den Star"-Moderator

Wie sehr Elton die Zeit mit seinem Mentor Stefan Raab vermisst, seht ihr im Video:

Seid ihr traurig, dass Buschi jetzt nicht mehr "Schlag den Star" kommentiert?

  • Auf jeden Fall! "Schlag den Star" ohne Buschi, das geht gar nicht!
  • Eher nicht, es hat schon mal ohne ihn funktioniert. Er ist nicht notwendig für die Show!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 608 Auf jeden Fall! "Schlag den Star" ohne Buschi, das geht gar nicht!

  • 172 Eher nicht, es hat schon mal ohne ihn funktioniert. Er ist nicht notwendig für die Show!