Die Rolle als taffe Carrie Heffernan in der Sitcom King of Queens brachte Leah Remini (46) den Durchbruch. Wie taff die Schauspielerin aber auch im wahren Leben ist, stellt sie mit ihrem Kampf gegen Scientology unter Beweis. Erst vor Kurzem erschien ihr Buch "Troublemaker: Wie ich Hollywood und Scientology überlebte" in dem sie ausführlich über ihre Zeit bei der Gemeinschaft berichtet. Jetzt legt sie mit einer Doku-Serie nach!

Leah Remini im November 2015 auf dem Weg in ein Restaurant in New York
20748067
Leah Remini im November 2015 auf dem Weg in ein Restaurant in New York

30 Jahre lang war Leah Remini bei Scientology. Mitte 2013 gelang ihr der Ausstieg aus der Sekte, deren wohl prominentestes Mitglied Tom Cruise (54) ist. Sie hatte im Laufe ihrer Mitgliedschaft mehrere Millionen Dollar an Scientology gespendet. In diesem Jahr kam ihre Biografie "Troublemaker" heraus, in der sie kein gutes Haar an der Sekte lässt. Doch wer glaubte, damit wäre ihr Kampf vorbei, irrt! Denn Ende November 2016 startet im US-amerikanischen Fernsehen ihre Doku-Serie "Leah Remini: Scientology und die Nachwirkungen".

Leah Remini im Januar 2016 bei einem Konzert von Jennifer Lopez in Las Vegas
DJDM/WENN.com
Leah Remini im Januar 2016 bei einem Konzert von Jennifer Lopez in Las Vegas

"Etwas in mir sagte: Hol' sie da raus!" sagt Leah im Trailer und erzählt: "Ich war mein ganzes Leben eine hingebungsvolle Scientologin. Ich wollte nicht herausfinden, dass alles, was ich tat, eine Lüge ist." In der Serie interviewt sie andere Aussteiger und unterstützt sie so öffentlich in ihrem Kampf gegen die Sekte. Doch auch Noch-Mitglieder und vor allem deren Familienangehörige werden von Jennifer Lopez (47) bester Freundin vor der Kamera konfrontiert. Dabei hat sie vor allem für Letztere einen Ratschlag: "Kämpft für eure Familie, kämpft für eure Töchter, kämpft für eure Söhne. Wacht auf!"

Leah Remini im November 2015 in New York
J. Webber / Splash News
Leah Remini im November 2015 in New York

Gegen welches Mitglied von Scientology Leah besonders scharf schießt, erfahrt ihr bei uns im Video!

Ist eine Doku-Serie die richtige Entscheidung?

  • Definitiv! So eine Doku ist genau das Richtige
  • Nein, damit übertreibt sie
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 747 Definitiv! So eine Doku ist genau das Richtige

  • 11 Nein, damit übertreibt sie