Vor wenigen Tagen schockte der Nachwuchsstar Mike Singer (16) seine Fans mit einer krassen Aktion: Er löschte alle Social-Media-Accounts. Das versetzte seine Anhänger in große Sorge um ihren Liebling. Jetzt ist Mike endlich wieder da und erklärt im Promiflash-Interview, wieso er seine Fans so im Stich lassen musste.

Mike Singer
Instagram/mikesinger
Mike Singer

Hinter dem Verschwinden im Netz steckt eine clevere Strategie, wie der 16-Jährige gegenüber Promiflash verrät. "Wir wollten das hauptsächlich machen, weil ja heute meine neue Single “Karma” kommt. Wir wollten einfach alles auf den neuesten Stand bringen dafür." Na, dann werden ihm seine Fans die kurze Funkstille hoffentlich verzeihen. Denn jetzt punkten die Social-Media-Kanäle des Sängers mit tollen Fotos zur neuen Single. Die erschien am Freitag und ist das erste offizielle musikalische Werk von Mike.

Mike Singer, Sänger
Instagram/mikesinger
Mike Singer, Sänger

Doch das kurzzeitige Social-Media-Aus war für den Schüler gar nicht leicht. Schließlich verlor er dadurch den direkten Kontakt zu seinen Fans: "Es war auf jeden Fall schwer und es war auch ungewohnt. Ich habe immer auf die Apps geklickt. Facebook, Instagram, Snapchat… Ich habe dann den Account von meinem Manager genutzt und damit nachgeschaut bei den Kommentaren." Soso. Ganz ohne seine Fans hat es der Künstler also doch nicht ausgehalten.

Mike Singer
Instagram/mikesinger
Mike Singer

Mehr Infos zum süßen Sänger gibt es hier:

Wie findet ihr die Social-Media-Aktion von Mike?

  • Ich finde es gemein, seine Fans so in Sorge zu versetzten.
  • Echt cool. Total spannende Aktion!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 319 Ich finde es gemein, seine Fans so in Sorge zu versetzten.

  • 195 Echt cool. Total spannende Aktion!