Erst vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass Jessica Paszka (26) Opfer eines Internethackers wurde. Der Computerprofi habe ihre Facebook- und Instagram-Profile gehackt und sich so auch Zugang zu ihrer privaten Telefonnummer verschafft. Das versetzte die ehemalige Bachelor-Kandidatin in große Panik – sie erstattete jetzt Anzeige.

Jessica Paszka bei der "Secret Fashion Show" in München
ActionPress/ Petra Schönberger
Jessica Paszka bei der "Secret Fashion Show" in München

"Ich hatte Angst, bei mir wurde die ganze Nacht Telefonterror betrieben. Als ich fragte, wer da dran ist, hat eine Person immer in den Hörer gehechelt", beschreibt Jessica die bedrohliche Situation gegenüber Bild. Die Anrufe auf ihrer Privatnummer gingen für die Promi Big Brother-Teilnehmerin zu weit, sie erstattete Anzeige bei der Polizei. "Vor drei Tagen wurde eine Anzeige 'gegen unbekannt' gestellt, inzwischen ist sie 'gegen bekannt'. Wir haben per Screenshot alle Materialien übergeben, aus denen der Name des Hackers hervorging", bestätigt auch ihr Manager Thomas Mai.

Jessica Paszka, TV-Sternchen
Instagram / Jessica Paszka
Jessica Paszka, TV-Sternchen

Nun ist es offenbar nur noch eine Frage der Zeit, bis der Täter geschnappt wird – und Jessica wieder beruhigt ihre sozialen Netzwerke nutzen kann.

Jessica Paszka beim Oktoberfest in München
Petra Schönberger / Future Image
Jessica Paszka beim Oktoberfest in München

Warum sich Jessica total einsam fühlt, erfahrt ihr im folgenden Video.