Für Familie Bublé hat eine schwere Zeit begonnen. Sänger Michael Bublé (41) und seine Frau Luisana (29) erfuhren am 1. November, dass ihr Sohn an Leberkrebs erkrankt ist! Jetzt wollen Noahs (3) Eltern natürlich voll und ganz für ihren kleinen Sohn da sein, denn dessen Behandlung hat in Los Angels bereits begonnen.

Michael Bublé und Luisana Lopilato mit ihrem Sohn Noah
Instagram / luisanalopilato
Michael Bublé und Luisana Lopilato mit ihrem Sohn Noah

Wie die Gente von Luisanas Schwester Daniela Lopilato erfuhr, bekommt der Dreijährige zunächst Chemotherapie. Noah schlage sich tapfer, betonte Michael Bublés Schwägerin im Interview: "Mein Neffe ist ein Kämpfer." Vier Monate Chemo muss Noah nun über sich ergehen lassen, in der Hoffnung, auf diese Art den Krebs zu besiegen. Sollte sich diese nicht erfüllen, stehe eine Operation an, um den Tumor zu entfernen.

Luisana und Michael Bublé mit ihren Söhnen Elias und Noah
Instagram / michaelbuble
Luisana und Michael Bublé mit ihren Söhnen Elias und Noah

Als Michael und Luisana von der Diagnose ihres Sohnes erfuhren, legten sie sofort ihre Karrieren auf Eis, um sich ganz auf den Krebskampf ihres Kindes konzentrieren zu können. Ihnen bleibt laut der argentinischen Zeitung immerhin der Trost, dass bei Noahs Krebsart eine 90-prozentige Chance auf Heilung besteht.

Michael Bublé mit seiner Ehefrau Luisana Lopilato und seinen Söhnen Noah und Elias
Facebook/ Michael Bublé
Michael Bublé mit seiner Ehefrau Luisana Lopilato und seinen Söhnen Noah und Elias