Geordie Shore verliert seine wichtigsten Frauen: Charlotte Crosby (26) ging aufgrund des scheinbar niemals enden wollenden Herzschmerzes um Gary Beadle (28), Holly Hagan (24) soll vor etwa einem Monat angekündigt haben, die britische Reality Show wegen "unmenschlicher Behandlung" verlassen zu wollen und jetzt ist es auch noch Chloe Ferry, die wahrscheinlich nicht in die WG bei Newcastle zurückkehren wird. Nach einer heftigen Schlägerei soll die Geordie-Dauerbaustelle aus der Show gekickt worden sein.

Chloe Ferry unterwegs in Camden
Tony Oudot/Wenn.com
Chloe Ferry unterwegs in Camden

Die Dreharbeiten zur neuen Staffel Geordie Shore haben gerade erst begonnen und schon heißt es für Chloe Ferry: Koffer packen! Die quirlige Brünette soll im Vollsuff auf eine ihrer neuen Mitbewohnerinnen eingeschlagen und -getreten haben, weil diese mit Chloes On-Off-Schwarm Marty McKenna anbändelte.

Zahida Allen, Geordie Shore
Instagram/xzahida
Zahida Allen, Geordie Shore

"Chloe war total besoffen. Man hat sie aus dem Club geworfen, nachdem sie Marty und Zahida beim Händchenhalten erwischt hatte. Sie ist total ausgetickt", berichtet ein Mitwisser gegenüber der britischen Sun "Chloe hat die ganze Nacht getrunken und einfach die Kontrolle verloren. Sie wurde rausgeschmissen und dann mit dem Taxi nach Hause geschickt." Unschönerweise soll sich die junge Frau mit dem feurigen Temperament in ihrer TV-Wohnung aber nicht beruhigt haben. Kaum, so heißt es, sei Geordie-Neuling Zahida zur Tür herein, habe Chloe sie zu Boden geworfen und ihr "mehrfach gegen den Kopf getreten".

Holly Hagan und Chloe Ferry auf Zypern im Juli 2016
Splash News
Holly Hagan und Chloe Ferry auf Zypern im Juli 2016

Bei Geordie Shore fliegen häufiger die Fetzen – zumeist sind es allerdings die Haarteile der sich streitenden Mädchen. Nun hat Chloe aber eine neue Grenze der Gewalttätigkeit überschritten und wird womöglich nicht mehr in der beliebten Show zu sehen sein, angeblich haben die Produzenten die Reißleine gezogen.

Mit etwas Glück erhält die 21-Jährige aber auch noch eine zweite Chance: Die Fans sind wie man auf Twitter nachlesen kann, nämlich überhaupt nicht davon begeistert, dass nun auch noch Frechdachs Chloe die Sendung verlässt. "Es wird ohne dich nicht dasselbe sein", heißt es mehr als einmal. Von offizieller Seite gibt es dazu bislang "Kein Kommentar."

Wie sehr sich Chloes Aussehen in den vergangenen Monaten verändert hat, seht ihr hier: