In diesem Rosenkrieg mischen immer mehr Leute mit! Diverse Freunde, Verwandte und Bekannte haben mittlerweile schon ihre Meinung zum Ehe-Aus zwischen Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) preisgegeben – und teilweise sogar pikante Details verraten. Jetzt meldet sich auch der angeblich beste Freund des einstigen DSDS-Siegers zu Wort und offenbart den Eindruck, den er ganz persönlich von Sarah hat.

Pietro und Sarah Lombardi bei der "Music meets Media"
WENN
Pietro und Sarah Lombardi bei der "Music meets Media"

Letzte Woche sprach die 24-Jährige zu ihren Followern, gab ihre Affäre offen zu und deutete an, wie sehr sie sich einen Neuanfang mit Pietro wünschen würde – auch gegenüber RTL Exklusiv beteuerte sie dies. Der beste Kumpel des Betrogenen, der anonym bleiben will, ist sich allerdings sicher, dass es dazu nicht kommen wird: "Ich weiß nicht, was sie damit bezweckt, aber sie muss akzeptieren, dass es aus ist", sagt er gegenüber OK!. Er nimmt Sarah ihre Reue-Aktion nämlich ganz und gar nicht ab und hetzt sogar gegen sie: "Sie müssen wissen, sie kann auf Knopfdruck weinen."

Sarah Lombardi
Facebook/ Sarah Lombardi
Sarah Lombardi

Krasse Worte, die Pietros Homie da für dessen Ex übrig hat. Doch damit nicht genug: Geht es nach ihm, hat sie den Mützenträger schon immer ausgenutzt – auch zu DSDS-Zeiten: "Sie wollte nur das Geld, den Fame, die TV-Sendungen." Wirklich harte Anschuldigungen, die in der aktuellen Situation allerdings nicht zum ersten Mal fallen.

Pietro Lombardi, Sänger
Action Press / Sport Moments/Paschertz
Pietro Lombardi, Sänger