Die neuesten Bilder der werdenden Mutter lassen keinen Zweifel – die Geburt des zweiten Kindes von Hollywood-Traumpaar Mila Kunis (33) und Ashton Kutcher (38) lässt nicht mehr lange auf sich warten. Anfang Dezember soll Wyatt Isabelle Kutcher (2) ein Brüderchen bekommen. Lange Zeit konnte sich das Paar über den Namen des künftigen Sohnemanns nicht einigen – doch jetzt hat Ashton seinen Favoriten verraten.

Ashton Kutcher, Schauspieler
WENN
Ashton Kutcher, Schauspieler

"Es gibt den Schlachtruf einer Gemeinschaft, die an den Namen Hawkeye glaubt", erzählt der 38-Jährige in der US-amerikanischen Late-Night-Show Conan. Doch warum gerade dieser ungewöhnliche Name? "Hawkeye" ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für den US-Bundesstaat Iowa, aus dem Ashton ursprünglich stammt. Außerdem trug eine Figur aus der 70er-Jahre-Serie "M*A*S*H" diesen Spitznamen. Als "Hawkeye" wird aber auch ein Luftraum-Überwachungsflugzeug bezeichnet. Ob Ashton bei Mila wohl deshalb mit diesem Namensvorschlag auf wenig Zustimmung stieß? "Hawkeye Kutcher hat nicht funktioniert", gesteht der Schauspieler.

Ashton Kutcher und Tochter Wyatt in L.A.
WENN.com
Ashton Kutcher und Tochter Wyatt in L.A.

Schon seit Wochen schlägt Ashton seiner Ehefrau abgedrehte Baby-Namen vor – mit mäßigem Erfolg. Mittlerweile haben sich die beiden aber angeblich geeinigt. Wie der Kutcher-Sprössling heißen soll, wollte der baldige Zweifach-Papa jedoch nicht verraten. Wie gefällt euch "Hawkeye" als potentieller Baby-Name? Stimmt jetzt ab!

Ashton Kutcher und Mila Kunis beim 2. Spiel der NBA Finals 2016
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis beim 2. Spiel der NBA Finals 2016

Weitere Infos zu Ashtons Namensvorschlägen gibt es im Video am Ende des Artikels.

Wie gefällt euch "Hawkeye" als potentieller Name für das zweite Baby von Mila Kunis und Ashton Kutcher?

  • Ich finde diesen Namen toll.
  • Mir gefällt dieser Name überhaupt nicht.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 579 Ich finde diesen Namen toll.

  • 2.934 Mir gefällt dieser Name überhaupt nicht.