Mit dieser Reaktion auf ihre Parodie der baldigen First Lady Melania Trump hatte Gigi Hadid (21) sicher nicht gerechnet. Als Moderatorin der American Music Awards hatte sie Donald Trumps (70) Frau mit einem osteuropäischen Akzent nachgeäfft. Was beim Publikum der Preisverleihung gut ankam, sorgte im Internet für einen Shitstorm. Der wurde so schlimm, dass Gigi Hadid nun einen offenen Brief an die Kritiker postete.

Gigi Hadids Entschuldigungsbrief
Twitter / --
Gigi Hadids Entschuldigungsbrief

Bei Twitter veröffentlicht das Victoria's Secret-Model die handgeschriebenen Zeilen, um ihr Verhalten zu erklären und sich zu entschuldigen: "Ich war geehrt, dass ich gestern die AMAs moderieren und mit den besten Schreibern des Business' arbeiten durfte. Ich habe all das am Skript verändert oder auch weggelassen, was den Scherz meiner Meinung nach zu weit getrieben hätte. Egal, ob ihr ihn euch anschaut oder nicht, alles was geblieben war, sollte dem Humor dienen und war nicht böse gemeint. Ich war selbst schon Gegenstand von TV-Comedy, die sich über mich lustig gemacht hat und konnte daran etwas Lustiges finden. Ich glaube, dass Melania das Showgeschäft und die Art, wie Shows geschrieben und produziert werden, versteht. Ich entschuldige mich bei allen, die ich beleidigt habe. Ich wünsche unserem Land nur das Beste. Respektvoll, Gigi."

Gigi Hadid und Jay Pharaoh bei den Amerian Music Awards 2016
Stewart Cook/REX/Shutterstock / ActionPress
Gigi Hadid und Jay Pharaoh bei den Amerian Music Awards 2016

Auch Gigi Hadids Co-Moderator, der ehemalige "Saturday Night Life"-Star Jay Pharoah meldete sich bei Social Media zu Wort und schien die Debatte um Gigi nicht verstehen zu können. Er machte darauf aufmerksam, dass auch Michelle Obama (52) während Barack Obamas (55) Präsidentschaft immer wieder Opfer von mehr oder weniger geschmackvollen Gags wurde. An Gigis Melania-Trump-Parodie sei also nichts außergewöhnlich Aufregendes.

Gigi Hadid auf dem roten Teppich der AMAs 2016
Chelsea Lauren/REX/Shutterstock/ActionPress
Gigi Hadid auf dem roten Teppich der AMAs 2016

Seid ihr der Meinung, dass Gigi Hadid mit ihrer Melania-Trump-Parodie zu weit gegangen ist?

  • Ja, auf jeden Fall! Das ist geschmacklos
  • Nein überhaupt nicht. Mega lustig!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.637 Ja, auf jeden Fall! Das ist geschmacklos

  • 4.949 Nein überhaupt nicht. Mega lustig!