Das dürfte viele Fans von "Deutschland sucht den Superstar" sicherlich freuen. RTL greift bei der neuen Staffel des Castingshow-Dinos wieder auf altbewährte Mittel zurück. Nachdem bereits mit YouTube-Star Shirin David (21) für viele ein unbekannteres Gesicht in der Jury um Dieter Bohlen (62) sitzen wird, können sich die Zuschauer wieder auf einen Klassiker freuen. Die Live-Shows kommen zurück.

Ab Anfang 2017 wird bei DSDS wieder nach einem neuen Superstar gesucht. Nach Informationen der Bild erfüllt der Sender den Fans einen großen Wunsch mit der Rückkehr der Live-Shows. Die ungeschnittenen Auftritte der Kandidaten in den großen Motto-Shows wurden mit der 12. Staffel abgeschafft. Lediglich das Finale wurde noch live gesendet. Doch diese Variante kam nicht sonderlich gut bei den Fans an.

Wie gut die Jury und der ein oder andere Kandidat bei den Zuschauern ankommen werden, bleibt noch abzuwarten. Ab dem 4. Januar suchen H.P. Baxxter (52) und Co. nach einem Nachfolger von Pietro Lombardi (24) oder Beatrice Egli (28).

Wer der Lieblingskollege von Shirin David bei DSDS ist, erfahrt ihr in unserem Video.

Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen  2008 in Hamburg
Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen 2008 in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de