Immer wieder zum Ex – genau das scheint Rihannas (28) Motto sein. Nachdem sie sich in den vergangenen Monaten häufiger wieder mit Drake (30) zusammen gerauft hatte, scheint sie nun einen noch krasseren Schritt gegangen zu sein: Angeblich trifft sich die Sängerin heimlich mit Chris Brown (27).

Chris Brown und Rihanna auf einem NBA-Basketballspiel 2012 in L.A.
Victor Decolongon / Getty Images
Chris Brown und Rihanna auf einem NBA-Basketballspiel 2012 in L.A.

Im Oktober wurde schon einmal gemunkelt, dass es ein Liebes-Comeback zwischen den beiden geben könnte. Damals ließ ein Insider verlauten, dass Chris seine Ex-Freundin unbedingt wieder zurück haben wolle. Und ganz offenbar hat er sich wirklich verändert, so lässt ein Freund von Rihanna gegenüber Radar Online verlauten: "Rihanna kann gar nicht richtig glauben, dass Chris wie ausgetauscht ist. Sie reden jeden Tag miteinander und haben sich auch schon ein paar Mal getroffen." Der Kumpel der "Work"-Interpretin weiß außerdem genaueres über Chris' Verhalten: "Er ist launischer und ernsthafter, aber auch viel softer und teilweise sogar feministisch eingestellt." Es bleibt spannend, ob sich Rihanna tatsächlich wieder auf den "Beautiful People"-Sänger einlässt.

Chris Brown feiert im Mai 2016 seinen Geburtstag in Las Vegas
WENN
Chris Brown feiert im Mai 2016 seinen Geburtstag in Las Vegas

Rihanna und Chris waren von Ende 2007 bis Anfang 2009 ein Paar. Die beiden trennten sich nachdem der Rapper seiner Freundin gegenüber gewalttätig geworden war. Rihanna wurde daraufhin mit blauen Flecken und Verwundungen im Gesicht in der Öffentlichkeit gesehen. Bei einer Gerichtsverhandlung wurden ihm ein Kontaktverbot und eine einstweilige Verfügung auferlegt. Chris machte ein Anti-Aggressionsprogramm, das er Ende 2010 erfolgreich abschließen konnte.

Rihanna und Chris Brown auf der Bühne während des "Z100's Jingle Ball" 2008
Scott Gries / Getty Images
Rihanna und Chris Brown auf der Bühne während des "Z100's Jingle Ball" 2008

Dennoch gibt es immer wieder kleine Wut-Aussetzer des 27-Jährigen. Erfahrt hier mehr dazu:

Glaubt ihr, dass sich Chris wirklich geändert hat?

  • Ja, er hat das alles sehr beräut und will es bei Rihanna wieder gut machen.
  • Nein, dem traue ich nicht.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 286 Ja, er hat das alles sehr beräut und will es bei Rihanna wieder gut machen.

  • 478 Nein, dem traue ich nicht.