Derzeit machen Superstar Michael Bublé (41) und seine Familie die wohl schwierigste Zeit ihres Lebens durch. Der dreijährige Sohn Noah (3) leidet an Leberkrebs. Im Rahmen der Erkrankung meldete sich sogar schon Shannen Doherty (45) zu Wort, die ebenfalls an Krebs erkrankt ist, und gab dem Sänger hilfreiche Tipps. Doch am besten helfen sicherlich Liebe und das ein oder andere Geschenk, um den Knirps auf andere Gedanken zu bringen.

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte nun Michaels Schwester, Brandee Bublé das Foto eines Spielzeuges namens "Hatchimals". Dabei handelt es sich um ein Ei, dem ein Kuscheltier innewohnt. Behandelt man dieses pfleglich, schlüpft es. Auch nach dem Schlüpfen muss man sich weiter um die possierlichen Tierchen kümmern. Ein Tamagotchi 2.0 also. Wie beliebt das neue Trend-Geschenk ist, musste Noahs Tante jetzt am eigenen Leib erfahren.

"Habe Stunden damit verbracht, Spielzeugläden in Vancouver zu durchsuchen und mich auf Wartelisten setzen lassen, nur um ein doppelt so teures und eine Stunde entferntes bei eBay-Kleinanzeigen zu finden. Aber wir haben Noah das Hatchimal besorgt, das ich ihm versprochen habe. Michael ist bestimmt aufgeregter als er," schreibt sie unter das Bild bei Instagram. Da werden sich aber der zurzeit pausierende Sänger und sein Sohn sehr freuen.

In unserem Video erfahrt ihr mehr über die Terminabsagen des Sängers.

Michael Bublé, SängerGetty Images / Ernesto Ruscio
Michael Bublé, Sänger
Michael Bublé und Luisana LopilatoJason Merrit/Getty Images
Michael Bublé und Luisana Lopilato
Michael Bublé und Luisana Lopilato bei den Juno Awards 2018Phillip Chin/Getty Images
Michael Bublé und Luisana Lopilato bei den Juno Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de