Nastassja Kinski (55) hat ein neues Kapitel in ihrem Leben aufgeschlagen: Die Schauspielerin musste gerade erst die Trennung von ihrem Liebsten Ilia Russo (30) verkraften, nun geht es für sie im Januar ins Dschungelcamp. Bestimmt wird dort auch das Liebes-Aus mit dem Profitänzer Thema sein. Was Ilia selbst davon hält, dass seine Ex in den australischen Dschungel geht, hat er Promiflash verraten.

Nastassja Kinski auf dem Filmfestival in Venedig
WENN
Nastassja Kinski auf dem Filmfestival in Venedig

Der gebürtige Weißrusse hatte sich erst vor Kurzem von Nastassja getrennt – 25 Jahre Altersunterschied waren offenbar doch zu viel. Dennoch haben beide Ex-Partner ein super Verhältnis zueinander. "Ich glaube, Nastassja wird es hervorragend schaffen. Sie ist eine starke und selbstbewusste Kämpferin, aber auch sehr intelligent. Ich freue mich darauf, sie zu beobachten, wie sie alles meistern wird", erklärt Ilia gegenüber Promiflash. Dass er Nastassja die Daumen drücken wird, ist da ganz klar: "Auf jeden Fall werde ich meine SMS für Nastassja verschicken."

Nastassja Kinski beim Grand Prix Ball Baden-Baden
Getty/ Thomas Niedermueller
Nastassja Kinski beim Grand Prix Ball Baden-Baden

Zudem glaubt Ilia, dass die Hollywood-Darstellerin wahren Glamour in den Urwald bringen wird. "Sie wird das Ganze zum Glitzern und Schwingen bringen", ist er überzeugt und geht sogar noch einen Schritt weiter: "Ich denke, es ist eine Möglichkeit, das Dschungelcamp neu zu definieren."

Nastassja Kinski und Ilia Russo bei "Let's Dance"
Andreas Rentz/Getty Images
Nastassja Kinski und Ilia Russo bei "Let's Dance"

Wer ebenfalls ins Camp zieht, erfahrt ihr im folgenden Video.