Beziehungs-Wirrwarr bei Dschungelkönigin Maren Gilzer (56)! Eigentlich soll sie über beide Ohren in den deutschen Schauspieler Falk-Willy Wild (49) verliebt sein. Die beiden verbrachten gerade erst ihren ersten gemeinsamen Turtel-Urlaub in Ägypten. Doch bei der "Movie Meets Media"-Gala in Hamburg klingt die ehemalige "Glücksrad"-Fee gar nicht mehr so verliebt, als Promiflash sie auf ihre Beziehung ansprach.

Maren Gilzer und Falk-Willy Wild bei der Eröffnung der Serienale im Crown Plaza Hotel in Berlin
Klaus Werner / ActionPress
Maren Gilzer und Falk-Willy Wild bei der Eröffnung der Serienale im Crown Plaza Hotel in Berlin

"Nee, wir sind beide Singles, weil wir einfach gar keine Zeit haben, uns zu sehen. Er ist jetzt monatelang in Stuttgart. Und da will man sich gegenseitig auch nicht belasten mit 'Oh, hoffentlich ist da jetzt niemand anders und überhaupt!'. Wir geben uns schon gegenseitig alle Freiheit, die wir haben wollen und brauchen", erzählt sie gegenüber Promiflash.

Falk Willy-Wild und Maren Gilzer bei der Ausstellung "Entdecke Mexiko" im April 2016
Sebastian Reuter / Getty Images
Falk Willy-Wild und Maren Gilzer bei der Ausstellung "Entdecke Mexiko" im April 2016

Doch nicht nur das: Bei dem ehemaligen Rote Rosen-Darsteller und der Moderatorin spiele Eifersucht allem Anschein auch überhaupt gar keine Rolle: "Nein, ganz im Gegenteil. Wenn er jemanden jetzt kennen lernt, wo er sagt 'Ich bin so verliebt', würde ich mich für ihn freuen. Weil das ist dann schon eine tolle Sache. Das würde ich ihm wirklich absolut gönnen. Genauso wie er es mir gönnen würde." Ok, das klingt tatsächlich danach, als würden Maren und der sieben Jahre jüngere Schauspieler eine sehr (!) offene Beziehung führen.

Maren Gilzer und Falk-Willy Wild im November 2016 bei der Star Press Media Night in Berlin
Starpress/WENN.com
Maren Gilzer und Falk-Willy Wild im November 2016 bei der Star Press Media Night in Berlin

Das Promiflash-Interview mit der Blondine könnt ihr euch hier anschauen: