Für den guten Zweck geht Madonna (58) wohl ziemlich weit! Am Freitag veranstaltete die Sängerin ein riesiges Charity-Event in Miami. Um bei der Gala möglichst viel Geld für Kinder im afrikanischen Staat Malawi zu sammeln, lud sie zahlreiche ihrer prominenten Freunde ein. Darunter war auch ihr Ex-Mann, Schauspieler Sean Penn (56), dem Madonna auf offener Bühne urplötzlich einen Heiratsantrag machte.

Mit einem solchen Liebesgeständnis hatte an diesem Abend wohl keiner der Gäste gerechnet: Madonnas eigentliche Absicht war es nämlich, eine XXL-Geldsumme für notleidende Kinder in Malawi zu sammeln. Ihrem Ex Sean Penn wollte sie laut US-Magazin Just Jared 150.000 US-Dollar aus den Rippen leiern. "Wenn du diese Summe spendest, würde ich dich tatsächlich noch einmal heiraten", sagte die 58-Jährige zu ihrem ehemaligen Ehemann.

Dieser Einsatz hat sich gelohnt, denn als Sean Penn auf die Bühne kam, ertönte auf einmal der Hochzeitsmarsch. Von dem überraschenden Moment und angesichts der großzügigen Spende ließ sich Madonna zu einer Liebeserklärung hinreißen: "Ich bin immer noch ein bisschen verliebt in dich!" Dem ausgelassenen Gelächter der Gäste nach zu urteilen, haben die beiden Superstars sich offenbar einen kleinen Spaß erlaubt. Süß war der Moment 27 Jahre nach ihrer Scheidung aber allemal!

Madonna beim Women's March in Washington
Theo Wargo/Getty Images
Madonna beim Women's March in Washington
Drake und Rihanna bei den MTV Video Music Awards 2016 in New York City
Getty Images
Drake und Rihanna bei den MTV Video Music Awards 2016 in New York City
Charlize Theron und Sean Penn in Cannes 2015
Getty Images
Charlize Theron und Sean Penn in Cannes 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de