Viele kennen sie als schöne Vampirin Selene aus der "Underworld"-Reihe. Dass Kate Beckinsale (43) mehr kann als nur Vampire zu jagen, stellte sie bei ihrem Besuch vorige Woche in Berlin unter Beweis: Die britische Schauspielerin spricht Deutsch und hat ein paar interessante Lieblingswörter.

Wie die Bild berichtet, hatte die 43-Jährige eine deutsche Zieh-Großmutter, von der sie ihre Sprachkenntnisse mitbekommen habe. Sie sagt: "Ich bin ein großer Fan von allen deutschen Wörtern, zum Beispiel … Pimmel, mein Schwanz, Durchfall, Verstopfung. Die klingen alle so sinnträchtig. Ich liebe solche Wörter." Dass ihre Favoriten fast alle das männliche Geschlechtsteil bezeichnen, mag komisch klingen, ist aber kein Zufall: Wie vor kurzem bekannt wurde, hegt Kate Beckinsale nämlich eine Vorliebe für das beste Stück des Mannes und hat damit bei ihrer 17-jährigen Tochter Lily Sheen für einen ziemlich roten Kopf gesorgt.

Fans der hübschen Britin brauchen sich nicht mehr lange zu gedulden, um sie wieder im Catsuit auf der Leinwand zu sehen: "Underworld: Blood Wars", der fünfte und letzte Teil der Vampir-Reihe, läuft ab dem 1. Dezember in deutschen Kinos.

Auch ein anderer weiblicher Star hat schon eine große Tochter. Wer es ist, erfahrt ihr im Clip:

Kate Beckinsale bei einer Pressekonferenz zu "Underworld: Blood Wars" in Beverly HillsMagnus Sundholm
Kate Beckinsale bei einer Pressekonferenz zu "Underworld: Blood Wars" in Beverly Hills
Kate Beckinsale in "Underworld: Awakening"SIPA PRESS
Kate Beckinsale in "Underworld: Awakening"
Kate BeckinsaleUnderworld 4: El Despertar
Kate Beckinsale


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de