Seit Monaten redet Micaela Schäfer (33) davon, wie sehr sie sich wünscht, endlich vor den Traualtar zu treten. Jetzt rückt die Aussicht auf eine baldige Hochzeit in äußerst greifbare Nähe, denn ein ganz besonderes Jubiläum mit ihrem Liebsten Felix steht vor der Tür. Diese Tatsache und ein Paar Gläschen zu viel spielen Micaela in die Karten.

Im Interview mit Promiflash erzählt die Nacktschnecke: "Mein Freund hat sich ein bisschen verplappert. Am 28. Dezember feiern wir Einjähriges. Er war betrunken vor zwei Tagen, weil er Weihnachtsfeier hatte mit seiner Firma, und da hat er mir erzählt: ‘Ja, am 28. werde ich dir einen Antrag machen.’ Ich weiß nicht, ob er nur besoffen war und es war nur Wunschdenken." Aber da Betrunkene bekanntlich meist die Wahrheit sprechen, könnte nach dem Weihnachtsfest ein weiteres Geschenk auf sie warten.

Sollte das tatsächlich ein Verlobungsring sein, gibt es allerdings noch ein kleines Problem: "Ich hasse eigentlich Schmuck wie die Pest und glaube auch, dass ich den Verlobungsring innerhalb von sieben Tagen verloren habe. Ich achte auf sowas nicht. Aber das darf er nicht wissen. Deswegen hoffe ich auch, der Ring ist nicht so teuer, dass es dann nicht so schmerzt." Vielleicht setzen Mica und Felix ja auch einfach auf Ring-Tattoos, statt auf echten Schmuck. Würde doch super zu den herzförmig gestochenen Nippel-Tätowierungen der 33-Jährigen passen!

Wie sehr sich Mica in der Vergangenheit über ihren fehlenden Antrag beschwert hat, seht ihr im Clip.

Micaela Schäfer mit ihrem FelixRalf Succo/WENN.com
Micaela Schäfer mit ihrem Felix
Micaela Schäfer und Felix Steiner bei "Deutsches Traber-Derby"AEDT/WENN.com
Micaela Schäfer und Felix Steiner bei "Deutsches Traber-Derby"
Micaela Schäfer mit ihrem Freund Felix SteinerWENN
Micaela Schäfer mit ihrem Freund Felix Steiner
Verplappert: Micaela Schäfer kriegt am 28.12. einen Antrag!micaelaschaefer.de


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de