Bei Courtney Stodden (22) geht es momentan drunter und drüber. Im Juli verlor die junge Frau von Doug Hutchison (56) ihr Baby, machte danach immer wieder mit bizarren Posts in ihren sozialen Netzwerken auf sich aufmerksam und bereitete ihren Fans große Sorgen. Inzwischen ist Courtney zwar offensichtlich über den Berg – bizarre News gibt es von ihr aber immer noch zu verkünden. In letzter Zeit scheint sie grundsätzlich eine Nummer zu klein zu shoppen.

Ausgerechnet bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung für Kinder erschien die Blondine in einer viel zu engen Corsage. Dass ihre Nippel über den Rand schauten, schien Courtney aber nicht allzu sehr zu stören. Vollkommen selbstbewusst posierte sie vor den Fotografen.

Erst kürzlich platzte dem Reality-Sternchen in Los Angeles vor versammelter Fotografenmeute die Bluse auf und gab den Blick auf ihre prallen Brüste preis. Auch das schien ihr bereits ziemlich egal zu sein. Knopf wieder zu und weiter im Programm, war Courtneys Devise. Offensichtlich lebt sie nun nach dem Motto: Wenn sowieso schon jeder ihre Brüste gesehen hat, ist ein kleiner Nippelblitzer nur halb so wild.

Wie Courtneys Brüste ihre Bluse sprengen, könnt ihr euch im folgenden Clip noch einmal anschauen.

Courtney Stodden bei der Launch Opening Night of PETA's 'Naked Ambition' ExhibitSplash News
Courtney Stodden bei der Launch Opening Night of PETA's 'Naked Ambition' Exhibit
Courtney Stodden bei einem Charity-Event in Los AngelesXavier Collin/Image Press/Splash
Courtney Stodden bei einem Charity-Event in Los Angeles
Courtney Stodden, TV-StarletInstagram / courtneyastodden
Courtney Stodden, TV-Starlet


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de