Ende August heirateten Sarah Elena (31) und Samuel Koch (29). Die mehrtägige Sommer-Hochzeit war ein rauschendes Fest. Doch nun, nach dem Jawort, müssen die frisch Vermählten wieder ihrer beruflichen Verpflichtung nachkommen. Die beiden stehen jedoch nicht wie bei der Erfolgstelenovela Sturm der Liebe gemeinsam vor der Kamera, sondern haben getrennte Arrangements in verschiedenen Städten. Ist die Fernbeziehung ein Problem für das junge Eheglück? Promiflash traf die bezaubernde Schauspielerin und hakte nach.

Sarah Elena und Samuel sind schwer beschäftigt: Der 29-Jährige spielt am Staatstheater Darmstadt Goethes "Faust" und die Ex-SdL-Darstellerin ist seit November mit dem Theaterstück "Herbstgold" auf Tournee, außerdem gibt sie die Julia in Shakespeares "Romeo und Julia" in München. "Wir sind immer sehr spontan", erzählt die Aktrice gegenüber Promiflash bei der Show der großen Wünsche in Halle an der Saale. Wann immer jemand etwas Luft habe, besuche er den anderen.

Die räumliche Trennung sei gar kein Problem. "Wir haben gar nicht das Gefühl, dass wir eine Fernbeziehung führen, weil wir einfach so flexibel und spontan sind, dass wir sagen: 'Okay, heute treffen wir uns. Lass uns noch irgendwie sehen!'" Wahre Liebe findet eben immer ihren Weg!

Wie glücklich Sarah Elena als Ehefrau ist, erfahrt ihr hier:

Samuel Koch und seine Frau Sarah Elena beim Filmfest München 2018
Getty Images
Samuel Koch und seine Frau Sarah Elena beim Filmfest München 2018
Samuel und Sarah Elena Koch beim Filmfestival in München
Getty Images
Samuel und Sarah Elena Koch beim Filmfestival in München
Sarah Elena und Samuel Koch
Getty Images
Sarah Elena und Samuel Koch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de