Wie passend: Am achten Dezember kam das achte Kind von Rock-Opa Mick Jagger (73) zur Welt! Mit der Tänzerin Melanie Hamrick begrüßte der 73-Jährige den ersten gemeinsamen Sohn. Micks Tochter Elizabeth (32) postete einen Schnappschuss des süßen Babys und verriet damit auch den ungewöhnlichen Namen!

Auf ihrem Instagram-Account teilte die stolze Schwester das Foto des Nachwuchses, das sie nach kurzer Zeit allerdings wieder löschte: "Mein wundervoller kleiner Baby-Bruder", schrieb sie zu dem Pic. Die 32-Jährige lüftete damit auch das Geheimnis um den Namen des putzigen Wonneproppen: Deveraux Octavian Basil. Was für eine außergewöhnliche Namenswahl! Micks Vater hieß ebenfalls Basil. Scheint, als würde der Sänger seinem 2006 verstorbenen Papa auf ganz besondere Art und Weise gedenken wollen. Woher die Inspiration für die anderen Vornamen kam, ist nicht bekannt.

Mick ist nicht nur stolzer Achtfach-Vater, sondern mittlerweile auch schon fünffacher Opa. Doch trotz seiner großen familiären Pflichten, will er für Deveraux Octavian Basil da sein. Und das auch finanziell: Rund 13.000 Euro möchte Mick umgerechnet monatlich für seinen Sohn bis zu dessen 18. Geburtstag zahlen.

Wie gefällt euch der Name von Micks Sohn? Nehmt an der Umfrage teil! Welches deutsche Pärchen ebenfalls im Baby-Fieber ist, erfahrt ihr im Video.

Mick Jagger bei der Rolling Stones Exhibitionism Ausstellung in New YorkPBG/Empics
Mick Jagger bei der Rolling Stones Exhibitionism Ausstellung in New York
Die Roling Stones auf der Bühne in Indio, KalifornienKevin Winter/Getty Images
Die Roling Stones auf der Bühne in Indio, Kalifornien
Wie gefällt euch der Name des achten Kindes von Mick Jagger?1324 Stimmen
430
Sehr gut, ungewöhnlich und mal was anderes!
894
Gefällt mir gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de