Kommenden Sonntag ist es soweit: Im Finale von The Voice of Germany entscheidet sich, welches Talent das Rennen macht. Kandidat Boris Alexander Stein wird für das Team von Yvonne Catterfeld (37) ins Rennen gehen. Ganze drei Male müssen der Sänger und seine Kontrahenten ihr Können am Entscheidungs-Abend unter Beweis stellen. Das erforderte eine immense Vorbereitung und viel gemeinsame Zeit mit den jeweiligen Coaches. Im Interview mit Promiflash verriet Boris jetzt, dass er auch privat Kontakt zu der Sängerin pflegt!

"Sie ruft mich ab und zu auch persönlich an. Wir telefonieren auch privat", offenbarte der "The Voice of Germany"-Kandidat kürzlich. Sogar in Anwesenheit ihrer Familie nahm sich Yvonne Zeit für ihren Schützling. "Sie hat mich von zu Hause aus angerufen, als sie bei ihrem Mann und ihrem Sohn war. Ihr Sohn ist in diesem Moment mit einer vollgeschissenen Windel hinter ihr hergelaufen", bot Boris intime Einblicke in das Privatleben der Jurorin. Daraufhin war allerdings zuerst einmal ihr Sohn dran. Yvonne ist nämlich ein absoluter Familienmensch, findet der Nachwuchssänger.

Dass Boris der richtige Kandidat für die Sendung ist, wusste die ausgebildete Musikerin schon zu Beginn der sechsten Staffel. In der ersten Runde, den Blind Auditions, buzzerte Yvonne als einzige für den tätowierten Sänger und garantierte ihm einen Platz in ihrem Team. "Sie ist ein total unterschätzter Mensch", glaubt Boris. Von den Coaches könne die junge Mutter seiner Meinung nach eindeutig am besten singen. Er fügt hinzu: "Sie hat sehr viel Ehrgeiz und ist wirklich ein wunderbarer Mensch." Das hätte er vorher nicht gedacht. Findet ihr, dass Yvonne nach der Staffel Sympathien dazugewonnen hat? Stimmt am Ende des Artikels ab.

Teamchef Samu Haber (40) ist nach zweijähriger TVOG-Pause zur sechsten Staffel wieder mit von der Partie. Im folgenden Clip erfahrt ihr, was Ex-Juror Sascha Vollmer (45) vom Comeback des Finnen hält.

Yvonne Catterfeld bei der "Bambi"-Verleihung 2015Alexander Koerner/Getty Images
Yvonne Catterfeld bei der "Bambi"-Verleihung 2015
Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk 2018 in BerlinGetty Images
Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk 2018 in Berlin
Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk bei der "Lola"-Verleihung 2017Andreas Rentz/Getty Images
Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk bei der "Lola"-Verleihung 2017
Findet ihr, dass Yvonne Catterfeld nach der "The Voice"-Staffel Sympathien dazugewonnen hat?3103 Stimmen
2759
Ja, ich hätte nicht gedacht, dass sie so toll ist.
344
Nein, ich bin wahrlich kein Fan von ihr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de