Es war ein Schock für die gesamte Filmindustrie: Mitte Dezember starb der kanadische Sitcom-Star Alan Thicke (✝69) völlig unerwartet an einer Herzattacke. Sein Tod warf die Familie des Schauspielers, darunter auch Sohn Robin Thicke (39), komplett aus der Bahn. Alans Ehefrau Tanya Callau (40) wendete sich nun mit herzergreifenden Worten an die Öffentlichkeit.

Es sind ihre ersten öffentlichen Worte nach dem Tod ihres Ehemannes Alan. In einem offiziellen Statement bedankte sich Tanya für das Mitgefühl der vergangenen Tage: "Mit qualvoller Traurigkeit und unglaublichem Kummer bedanke ich mich bei euch allen von ganzem Herzen für die überwältigende Liebe und die Unterstützung in dieser unglaublichen Zeit. Gestern habe ich gemeinsam mit meinen Stiefsöhnen und dem Rest der Familie meinem geliebten Ehemann, Seelenverwandten und unserem Familienoberhaupt die letzte Ehre erwiesen. Wir bitten euch in dieser Zeit der Trauer, unsere Privatsphäre zu respektieren." Die Trauerfeier für den Comedy-Star fand am vergangenen Sonntag in Tanyas Haus in Kalifornien statt. Zu den Gästen zählten unter anderem Leonardo DiCaprio (42), Kris Jenner (61) und Bob Saget (60).

Alan und Tanya hatten sich 1999 in Miami kennen gelernt und heirateten 2005 in Mexiko. Tanya war Alans dritte Ehefrau. 2014 stand das Paar gemeinsam für die Reality-Show "Unusually Thicke" vor der Kamera.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de