Ob diese Feiertage noch zu retten sind? Die Geissens schippern in diesem Jahr über Weihnachten auf einem Boot vor Singapur. Statt Schnee und Kälte lassen sie sich auf der Jacht die Sonne auf den Bauch scheinen. Doch nicht nur das winterliche Wetter wird fehlen: Auch auf einen anderen wichtigen Bestandteil verzichtet die Promi-Familie in diesem Jahr. Shania (12) musste gerade erst erfahren, dass es den Weihnachtsmann eigentlich gar nicht gibt.

Carmen Geiss (51) kann immer noch nicht glauben, dass ihre zwölfjährige Tochter tatsächlich noch an den Weihnachtsmann glaubte. Sie vermutet dahinter eine ganz andere Strategie. "Ich weiß ja nicht, ob sie die Mama ein bisschen angeschwindelt haben, weil sie was im Schuh haben wollten", schmunzelt der TV-Star im Promiflash-Interview. Daher zog die zweifache Mutter nun die Reißleine und klärte ihre Tochter über die bittere Wahrheit auf. "Da war die Kleine schon enttäuscht. Aber mit 12 Jahren muss man auch mal anfangen, das alles mit klaren Augen zu sehen", erklärt Carmen ihr Vorgehen.

Shania ist jedenfalls ziemlich enttäuscht, dass sie so viele Jahre an die Weihnachtslüge glaubte. Sie war bis zu dem klärenden Gespräch voll im Adventsmodus. "Auch an den Nikolaus habe ich noch geglaubt und ich wollte meinen Schuh rausstellen, meinen Stiefel, und Mama kam zu mir und sagte: ‘Heute kommt der Nikolaus nicht, weil das sind wir'", erinnert sie sich an den entscheidenden Moment. Aber mit Sicherheit wird das Weihnachtsfest im Hause Geiss trotz dieser schmerzlichen Einsicht etwas ganz besonderes.

Im Clip seht ihr, was Carmen über ihre Hater denkt.

Shania und Davina GeissInstagram / davinandshania
Shania und Davina Geiss
Shania, Carmen, Robert und Davina GeissInstagram / davinandshania
Shania, Carmen, Robert und Davina Geiss
Die "Die Geissens"-Sprösslinge Davina und Shania GeissInstagram / davinandshania
Die "Die Geissens"-Sprösslinge Davina und Shania Geiss
Xmas-Lüge! Shania Geiss (12) glaubte noch an Santa ClausDer Schatz der Geissens, RTL 2


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de