Nach den Steuervorwürfen geht es für Cristiano Ronaldo (31) sowohl im Sport als auch in der Liebe wieder bergauf. Mitte Dezember zeigte er sich mit seiner neuen Freundin in Madrid und wurde erneut zum besten Fußballer der Welt gewählt. Jetzt erreichte der Frauenschwarm die nächste Stufe des Erfolgs. Mit Real Madrid gewann Cristiano am Sonntag die FIFA Klub-WM in Japan und knutschte vor lauter Glück gleich mal den begehrten Siegerpokal ab!

Kein Wunder, dass Cristiano Ronaldo stolz auf sich ist. Immerhin schlug sein Team die japanischen Fußballmeister Kashima Antlers mit 4:2. Damit reihte sich dieser Sieg in die aktuelle Erfolgsserie ein: "Es ist ein unvergessliches Jahr – Champions-League-Sieg, Super-Cup-Triumph und EM-Titel mit Portugal. Hier noch mal drei Tore erzielt zu haben, macht das Traumjahr perfekt. Es ist unglaublich!", schwärmte der portugiesische Kicker gegenüber Pressevertretern im Anschluss an das aufregende Spiel.

Auf Instagram teilte er diese Freude dann auch gleich mit seinen Fans, indem er ein Foto von sich und den zahlreichen Trophäen hochlud. Teamkollege Toni Kroos (26) tat es ihm gleich: Auch er postete ein Foto mit dem FIFA-Pokal in der Hand. Hoffentlich konnten Toni und Cristiano ihren Sieg dann auch noch gemeinsam begießen.

Welche intimen Details über das Sexleben von Cristianos Schwester bekannt wurden, erfahrt ihr im folgenden Video:

Cristiano Ronaldo beim Finale der FIFA Klub-WM in JapanTOSHIFUMI KITAMURA/AFP/Getty Images
Cristiano Ronaldo beim Finale der FIFA Klub-WM in Japan
Cristiano Ronaldo im FlugzeugInstagram / cristiano
Cristiano Ronaldo im Flugzeug
Toni Kroos nach dem Finale der FIFA Klub-WM in JapanInstagram / toni.kr8s
Toni Kroos nach dem Finale der FIFA Klub-WM in Japan
Cristiano Ronaldo auf dem Spielfeld beim Finale der FIFA Klub-WM in JapanMatt Roberts/Getty Images
Cristiano Ronaldo auf dem Spielfeld beim Finale der FIFA Klub-WM in Japan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de