Mit der emotionalen Sendung "Songs für die Ewigkeit – Tribute to..." kurz vor Heiligabend ehrten große Stars in diesem Jahr verstorbene Musiklegenden, wie David Bowie (✝69), Prince (✝57), Lemmy Kilmister (Motörhead) oder auch Sing meinen Song-Star Roger Cicero (✝45). Jeder Künstler durfte einen Song der Musikhelden performen, mit dem sie etwas Besonderes verbinden. Mieze Katz (37) und Namika rührten mit ihren Versionen von Rogers Songs alle zu Tränen!

Namika sang eine leicht abgeänderte Version von Rogers erster Single "Zieh die Schuhe aus" und bewies damit eine Menge Swing-Talent! Moderator Steve Blame und die anderen Gäste Michael Patrick Kelly, Seven (38), Mieze Katz, Wolfgang Niedecken (65), Laith Al-Deen (44) und Max Mutzke (35) swingten auf dem Sofa mit. "Ich rate Namika sich mal eine Big Band zuzulegen, das steht ihr total gut", lautet Sevens begeistertes Fazit von Namikas Interpretation.

Emotionaler Höhepunkt der Sendung war aber definitiv Miezes Interpretation von Rogers persönlichem Lieblingslied "In diesem Moment". Schon vor dem Auftritt kamen der Mia-Frontfrau die Tränen, mit dem Song verbindet sie nicht nur den Tod des deutschen Sinatras, sondern auch den ihres Bruders. Aber auch alle anderen Gäste konnten ihre Emotionen kaum zurückhalten. "Obwohl wir so große Künstler wie Prince geehrt haben und Roger eigentlich nur ein nationaler Künstler ist, hat uns das alle am meisten gerührt", schloss Max den Abend ab.

Welcher Auftritt hat euch besser gefallen? Stimmt in der Umfrage unter dem Artikel ab! Rogers Tod im März hat Deutschland schwer bewegt. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

Sänger Max MutzkeGetty Images
Sänger Max Mutzke
Namika bei der 1Live Krone 2018 in BochumGetty Images
Namika bei der 1Live Krone 2018 in Bochum
Max Mutzke 2017 in KölnGetty Images
Max Mutzke 2017 in Köln
Welcher Roger-Auftritt hat euch besser gefallen: Mieze Katz oder Namika?518 Stimmen
380
Miezes "In diesem Moment" hat mich unfglaublich gerührt! Das war toll.
138
Namikas Version von "Zieh die Schuhe aus" war wirklich klasse!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de