Eine schreckliche Vorstellung für alle Mütter: Wenn das eigene Baby so krank ist, dass es auf die Intensivstation muss. Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin Sara Kulka (26) musste diesen Horror am eigenen Leib erfahren. Töchterchen Annabell kam erst im November auf die Welt und musste kurze Zeit später ins Krankenhaus. Jetzt verriet Sara Promiflash, woran ihre Kleine litt!

"Sie hat einen RS-Virus – eigentlich eher ein harmloser Virus, aber bei Säuglingen kann er sehr gefährlich werden. Sie hat keine Luft mehr bekommen", beschreibt Sara gegenüber Promiflash die Schockdiagnose. Erste Anzeichen gab es schon zuvor: "Sie hatte Husten bekommen und seit da war ich jeden Tag mit ihr beim Arzt, irgendwann sagte er, ich soll mit ihr in die Klinik", erinnert sich das Model.

Aber die Fans können aktuell erst einmal beruhigt sein. Der Zustand der kleinen Annabell hat sich deutlich verbessert. "Sie inhaliert täglich, bei jedem kleinen Anzeichen muss ich natürlich mit ihr wieder in die Klinik, dennoch geht es ihr wieder gut. Wir sind seit über einer Woche zu Hause und alle können wieder lachen", freut sich Sara schließlich über die positive Wendung.

Dass ihr kleines Baby ein echtes Wunder für die zweifache Mama ist, seht ihr im folgenden Clip:

Angelina Heger im Juli 2016
Getty Images
Angelina Heger im Juli 2016
Sara Kulka, Walter Freiwald und Angelina Heger, 2015
Getty Images
Sara Kulka, Walter Freiwald und Angelina Heger, 2015
Sara Kulka im Januar 2015 in Frankfurt am Main
Getty Images
Sara Kulka im Januar 2015 in Frankfurt am Main


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de