Nur einen Tag nach dem plötzlichen Tod ihrer Tochter Carrie Fisher (✝60) ist Hollywood-Ikone Debbie Reynolds (✝84) gestorben. Die gebürtige Texanerin soll einen Schlaganfall erlitten haben. Verschiedenen Medienberichten zufolge habe die 84-Jährige den Verlust ihrer Tochter nicht verkraftet. Kein Wunder: Die Schauspielerinnen hatten – vor allem in den letzten Jahren – ein sehr inniges Verhältnis.

Doch die Hollywood-Größen machten daraus keinen Hehl, dass die Beziehung zwischen ihnen zeitweise auch sehr angespannt war. Carrie schrieb darüber das Buch "Grüße aus Hollywood", das 1990 mit Meryl Streep (67) und Shirley MacLaine (82) in den Hauptrollen verfilmt wurde. Allerdings änderte sich dies in den vergangenen Jahren: Carrie und Debbie wohnten zuletzt sogar nebeneinander und sahen sich beinahe täglich. Doch nicht nur privat, sondern auch beruflich verbrachte das Mutter-Tochter-Duo viel Zeit miteinander: Für die HBO-Dokumentation "Bright Lights: Starring Carrie Fisher und Debbie Reynolds" standen die Frauen gemeinsam vor der Kamera.

Bereits 2011 verdeutlichte Carrie bei der "Oprah Winfrey Show", wie besonders die Beziehung zu ihrer Mama ist. "Die lustigste Sache ist, dass meine Mutter auf die Straße geht und arbeitet. Sie steht auf, geht mit erhobenen Haupt, richtet sich ihr Haar und sie lebt einfach. Während einer Zeit in ihrem Leben, als eine Menge Leute noch nicht bereit waren, war meine Mutter größer denn je", schreibt Just Jared. Der Star Wars-Star nahm sich seine Mutter zum Vorbild: "Ich folge ihrem Beispiel und ich respektiere sie. Wenn ich in irgendeiner Weise wie sie bin, dann bin ich sehr, sehr glücklich."

Doch auch die Mama der Prinzessin-Leia-Mimen hatte rührende Worte für ihre Tochter übrig: "Ich bewundere ihre Kraft und ihr Lebenswillen. [...] Ich will Glück für meine Tochter. Ich will, dass Carrie glücklich ist."

Mehr zum Tod von Carrie Fisher erfahrt ihr hier:

Carrie Fisher, Debbie Reynolds und Billie LourdEthan Miller/Getty Images
Carrie Fisher, Debbie Reynolds und Billie Lourd
Carrie Fisher, Debbie Reynolds und Billie Lourd bei den 21. Screen Actors Guild Awards, Januar 2015Getty Images
Carrie Fisher, Debbie Reynolds und Billie Lourd bei den 21. Screen Actors Guild Awards, Januar 2015
Todd Fisher, Carrie Fisher und Billie LourdKevin Winter/GettyImages
Todd Fisher, Carrie Fisher und Billie Lourd
James Blunt und Carrie FisherAndreas Rentz/GettyImages; Robin Marchant/Getty Images
James Blunt und Carrie Fisher


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de