Nun ist es offiziell vorbei! Schon im vergangenen Jahr reichten Halle Berry (50) und Olivier Martinez (50) die Scheidungspapiere ein. Jetzt ist der Papierkram durch und Halle Berry zum dritten Mal geschieden. Wird das etwa eine Ehe-Karriere á la Elizabeth Taylor (✝79)?

Hollywood-Legende Elizabeth Taylor trat tatsächlich ganze acht Mal vor den Altar. Fans hoffen nun, dass es für Halle allerspätestens im nächsten Anlauf für immer hält. Mit dem französischen Schauspieler war das ehemalige Bondgirl seit 2013 verheiratet. Laut eines TMZ-Insiders war die Beziehung der beiden, die 2010 ihren Anfang nahm, schon immer von Konkurrenz und Streits geprägt. "Halle und Olivier sind extrem temperamentvoll und lieben es zu streiten. Zum Ende der Ehe war es extrem bitter zwischen ihnen", gibt der Insider zu Protokoll. Trotz der anscheinend verhärteten Fronten gaben die ehemals Verliebten ein gemeinsames Statement zu ihrer Trennung ab. Indem verkündeten sie, sie würden mit Liebe und Respekt füreinander fortfahren wollen, um sich auf das Beste für ihr gemeinsames Kind konzentrieren zu können.

Das Ex-Paar hat einen gemeinsamen dreijährigen Sohn namens Maceo (3). Sie teilen sich das Sorgerecht. Zuvor war die Hollywood-Schönheit mit Eric Benet und David Justice verheiratet. Außerdem hat sie die gemeinsame Tochter Nahla (8) mit ihrem Ex-Freund Gabriel Aubry (40).

Wer anscheinend am Meisten unter der Scheidung von Cathy Schmitz (27) und Richard Lugner (84) leidet, seht ihr im Clip.

Olivier Martinez und Halle Berry im Jahr 2011David Livingston/Getty Images
Olivier Martinez und Halle Berry im Jahr 2011
Halle Berry am Flughafen in Los Angelesstarzfly/Bauergriffin.com
Halle Berry am Flughafen in Los Angeles
Halle Berry und Olivier MartinezJoshua Blanchard / Freier Fotograf
Halle Berry und Olivier Martinez
Was meint ihr – traut sich Halle Berry nach drei Ehen noch einmal vor den Altar?654 Stimmen
453
Bestimmt!
201
Nein, das war's für sie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de