Wie rührend! Zum Jahresende hin wurde es für Sängerin und Exzentrikerin aus Leidenschaft, Miley Cyrus (24), noch einmal richtig gefühlvoll. Zusammen mit ihrem Verlobten Liam Hemsworth (26) besuchte Miley am 29. Dezember das Rady Children’s Hospital in San Diego, um den dort stationierten und teils sehr jungen Krebspatienten ein paar schöne Stunden zu verschaffen. Ein Tag voller Emotionen für das Celebrity-Paarbesonders ein kleines singendes Mädchen sorgte für ganz große Gefühle und brachte Miley Cyrus zum Weinen.

Julia Davidson heißt das süße achtjährige Mädchen, das von einem Neuroblastom betroffen ist und somit gegen eine aggressive, häufig bei Kindern auftretende, Krebsart kämpft. Als Liam und Miley das Zimmer der Kleinen betraten, erwartete sie eine wunderschöne Überraschung. Julia hatte nämlich eigens für ihr Idol Miley Cyrus einen Song einstudiert. Mit gefühlvoller, heller Stimme trug sie "The Rainbow Connection" vor – Mileys Lieblingslied!

Nicht nur Liam Hemsworth, der sich neben das Bett der jungen Krebskranken gehockt hatte, zeigte sich sehr gerührt von der niedlichen Darbietung. Miley zog die Performance des Mädchens so in ihren Bann, das sie vor Ergriffenheit sogar in Tränen ausbrach. "Du hast mich zum Weinen gebracht, weil es so wunderschön war", schwärmte die 24-Jährige nach Julias Gesangseinlage, "weißt du, wie wichtig es ist, die Menschen beim Singen zum Weinen zu bringen? Das ist wirklich etwas Besonderes. Wenn ich jetzt gerade in meinem The Voice-Stuhl säße, hätte ich mich für dich umgedreht. Auf jeden Fall!"

Seht hier, wie die achtjährige Julia Miley Cyrus zum Weinen bringt:

Liam Hemsworth und Miley Cyrus mit einer KrebspatientinInstagram / mileycyrus
Liam Hemsworth und Miley Cyrus mit einer Krebspatientin
Liam Hemsworth und Miley CyrusInstagram / mileycyrus
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Liam Hemsworth und Miley Cyrus mit ihrem Hund Dora an Weihnachten 2016Instagram / mileycyrus
Liam Hemsworth und Miley Cyrus mit ihrem Hund Dora an Weihnachten 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de