Nun ist es offiziell! Vor wenigen Augenblicken gab RTL bekannt, welche Kandidaten nun endgültig das Dschungelcamp beziehen. Schon seit Wochen wird über die neuen Campbewohner gemunkelt. Diese stehen bereits voller Vorfreude in den Startlöchern. Doch was erwartet die Zuschauer und wissen die Promis eigentlich, auf was sie sich da eingelassen haben?

Besonders Reality-Star Gina-Lisa Lohfink (30) hat sich viel vorgenommen: "Wenn man bei so einer Show mitmacht, dann sollte man es auch richtig, gescheit machen und natürlich den Sieg nach Hause bringen." Ihre Befürchtung: "Ich muss jede Prüfung machen, ich werde immer gewählt. Ich lasse es auf mich zukommen. Ich möchte den Leuten draußen zeigen, wer ich wirklich bin. Ich hab mein Herz am rechten Fleck." Hat da etwa schon jemand eine böse Vorahnung? Sänger Marc Terenzi (38) hingegen bleibt gelassen und freut sich auf die neuen Eindrücke. Für die weiblichen Zuschauer könnte er ein besonders begehrter Bewohner werden, denn Mark hat auch keine Hemmungen davor, komplett blank zu ziehen.

Doch wird auch Alexander Keen alias Honey zwei Wochen im Down Under durchhalten? Er vertraut auf sein Mitbringsel: "Mein Luxusartikel wird ein Proteinshaker sein. Ansonsten werde ich einfach die ganzen Tiere sehr gut zerkauen, die sind ja auch proteinreich." Und seine Teilnahme könnte zur Bereicherung für das gesamte Camp werden: "Alle anderen Kandidaten sind froh, dass ich da bin, weil ich jede Dschungelprüfung machen muss und das ist auch gut so." Wer ebenfalls besonders überzeugt davon ist, sich die Krone zu holen, ist Ex-Fußballer Thomas Häßler (50). Er sagt: "Ich werde Dschungelkönig, weil ich mich mit Titeln auskenne."

Hier noch einmal alle Kandidaten im Überblick: Markus Majowski (52), Nicole Mieth (26), Jens Büchner (47), Hanka Rackwitz (47), Florian Wess (36), Gina-Lisa Lohfink, Marc Terenzi, Kader Loth (44), Thomas Häßler, Fräulein Menke (56), Alexander Keen alias "Honey", Sarah Joelle Jahnel (27).

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus' im Special bei RTL.de. Für wen der Aufenthalt besonders gefährlich werden könnte, erfahrt ihr im folgenden Clip.

Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de