Seit dem 21. Oktober 2016 läuft in den USA die bereits achte Staffel der Erfolgsserie Vampire Diaries. Von Anfang an mit dabei ist auch Kat Graham (27), die mit ihrer Rolle als Hexe Bonnie, ihren Durchbruch in Hollywood schaffte. Doch leider ist die aktuelle auch die letzte Staffel der Serie, die auch Kollegin Nina Dobrev (27) zum Erfolg verholfen hat. Doch vom Aus der Show ist Kat nicht sonderlich getroffen.

In einem Interview mit The Huffington Post erklärt Kat, die sich in Zukunft mehr um ihre Karriere als Sängerin kümmern möchte, dass sie nicht sonderlich traurig ist: "Es hat mich nicht getroffen. Das ist ehrlicherweise die Wahrheit. Manchmal fühle ich mich wie 'Oh, ich werde es vermissen. Und ich kann nicht glauben, dass es vorbei ist.' Aber am Punkt der Trauer bin ich noch nicht angekommen. Es hat mich nicht getroffen, dass acht Jahre der TV-Show zu Ende gehen und ich nicht zurückkehren werde...", gesteht sie ganz offen.

Doch eine Sache wird Kat wohl sehr vermissen, ihre Kollegen, zu denen auch die Frauenschwärme Ian Somerhalder (38) und Paul Wesley (34) gehören: "Ich bin mit jedem befreundet. Ich habe mit niemandem Streit. Ich hoffe, wir können uns auch weiterhin alle gegenseitig unterstützen, egal wo wir hingehen werden." Wie sieht's bei euch aus? Seid ihr traurig, dass demnächst die letzte Staffel der Serie laufen wird? Stimmt bei uns darüber ab.

In unserem Video erfahrt ihr, womit Kollegin Nina Dobrev zuletzt für Begeisterung bei ihren Fans gesorgt hat.

Paul Wesley und Ian Somerhalder
Getty Images
Paul Wesley und Ian Somerhalder
Ashley und Kat Graham
Getty Images
Ashley und Kat Graham
Seid ihr traurig über das "Vampire Diaries"-Aus?2619 Stimmen
1978
Ja, ich habe die Serie von Anfang an geschaut und werde sie vermissen.
172
Nein, denn ich habe die Serie gar nicht gesehen.
469
Es geht. Ich habe mal reingeschaut, aber dann auch wieder das Interesse verloren. Vielleicht schalte ich zum Finale mal rein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de