Nico Schwanz (38) und Saskia Atzerodt sind wieder ein Paar. Die einstige Bachelor-Kandidatin hatte im September mit dem Männer-Model Schluss gemacht, jetzt zeigen sich die zwei plötzlich wieder mega happy miteinander. Ein ganz schönes Liebes-Chaos ist da ausgebrochen bei den beiden – erst getrennt, dann ganz überraschend wieder liiert. Wie erklärt Nico das bloß seinem Sohnemann Damian Dion?

Saskia, Nico Schwanz & sein Sohn Damian Dion auf dem Weg nach Berlin, um Hund Batman zu holen
Instagram/ Nico Schwanz
Saskia, Nico Schwanz & sein Sohn Damian Dion auf dem Weg nach Berlin, um Hund Batman zu holen

"Ich habe ihm das schon erklärt: 'Die Saskia kommt wieder.' – 'Oh, warum?' – 'Na, die hat den Papa wieder lieb.' – 'Uh, das ist toll.' Er hat sich gefreut. Vorher musste ich halt sagen, die Saskia ist weg, weil die den Papa nicht mehr lieb hat", offenbart der blonde Schönling im Promiflash-Interview im Regensburger Bohemian Hotel. Nico möchte seinem sechsjährigen Söhnchen gegenüber immer mit offenen Karten spielen: "Man ist da schon ehrlich und muss das auch reell wirklich sagen, was da Fakt ist. Der ist Schulkind und bekommt alles mit."

Saskia Atzerodt und Nico Schwanz beim Videodreh für "Ist das hier wahr"
Lacave-Records
Saskia Atzerodt und Nico Schwanz beim Videodreh für "Ist das hier wahr"

Und darüber, dass Papa und das blonde Playmate jetzt einen zweiten Beziehungsversuch starten, scheint der kleine Junge ja ziemlich glücklich zu sein.

Nico Schwanz mit Sohn Damian Dion
Facebook / Nico Schwanz
Nico Schwanz mit Sohn Damian Dion

Hier könnt ihr noch mehr zum Liebes-Comeback zwischen Nico Schwanz und Saskia Atzerodt erfahren: