Zum zehnten Mal wird Let's Dance in diesem Jahr die Promis aufs Parkett führen – doch dieses Mal soll es eine radikale Neuerung geben! RTL bestätigt nun die Gerüchte, die seit Kurzem um die Jubiläumsstaffel kursieren: Erst in der Eröffnungsshow werden die Promis erfahren, mit welchem Tanzprofi sie im Kampf um den "Let's Dance"-Siegerpokal antreten.

Zum Auftakt am 24. Februar wird es eine große Kennenlernshow geben, teilt RTL jetzt auch ganz offiziell mit. Die erste "Let's Dance"-Folge erwarten also nicht nur die Zuschauer, sondern auch die teilnehmenden Stars mit Spannung: Das erste Aufeinandertreffen mit ihrem Profi-Tanzpartner findet live vor einem Millionenpublikum statt. Dort werden die Promis erfahren, welcher Tänzer ihnen Rumba, Salsa und andere elegante Tänze beibringen wird – erst dann geht das intensive Training los.

In der Eröffnungsshow soll es außerdem Teamtänze geben, in denen die Promis zeigen können, was in ihnen steckt. Vielleicht entdeckt die Jury, die auch in diesem Jahr aus Joachim Llambi (52), Motsi Mabuse (35) und Jorge Gonzalez (49) besteht, da bereits ihren Promi-Favoriten. Die Moderation wird wieder von Daniel Hartwich (38) und Sylvie Meis (38) übernommen, die das Publikum durch den Tanzwettkampf der Stars führen werden.

Was Moderator Daniel Hartwich zwischen den "Let's Dance"-Staffeln treibt, seht ihr im Videoclip. Was haltet ihr von dem neuen Konzept? Unter dem Video könnt ihr abstimmen.

Sylvie Meis, Daniel Hartwich, Nazan Eckes und Sophia Thomalla bei "Let's Dance"
Jakubaszek / Getty
Sylvie Meis, Daniel Hartwich, Nazan Eckes und Sophia Thomalla bei "Let's Dance"
Christian Polanc und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance" 2017
Florian Ebener/Getty Images
Christian Polanc und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance" 2017
Sylvie Meis und Daniel Hartwich bei "Let's Dance"
Florian Ebener / Getty
Sylvie Meis und Daniel Hartwich bei "Let's Dance"
Was haltet ihr von der Idee einer Kennenlernshow?3167 Stimmen
2202
Wird bestimmt witzig, das erste Aufeinandertreffen von Promis und Profis mitzuerleben!
965
Mir gefiel der direkte Einstieg in die Wettkämpfe besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de