Die Zeit vergeht so schnell, auch für Kevin Federline (38), dem Ex von Britney Spears (35). Trotz eventueller DJ-Karriere ist sein Hauptjob offenbar Vater. Mit Britney hat Kevin zwar nur zwei Söhne, Sean Preston (11) und Jayden James (10), aber vier weitere Kids von zwei anderen Frauen. Der Nachwuchs wird immer größer, wie er jetzt melancholisch feststellt.

Auf Instagram veröffentlichte der ehemalige Background-Tänzer ein Bild von all seinen Sprösslingen. Die sechs sind schön der Reihe nach aufgestellt, von groß zu klein: zuerst Kori und Kaleb aus Kevins Beziehung zu Shar Jackson (40), daneben stehen Sean Preston, Jayden James und zuletzt Jordan und Peyton. Die beiden Mädels hat er zusammen mit seiner aktuellen Ehefrau Victoria Prince (34). "Sie werden immer größer! Oma hat das Bild bei Jordans erstem Basketballspiel gemacht", kommentierte Kevin das Foto.

Dem DJ scheint Familie wirklich wichtig zu sein, wie die häufigen Bilder seiner Kids auf seinen Social-Media-Kanälen andeuten. Auch Britney zeigt des Öfteren Schnappschüsse ihrer Jungs online. Wie findet ihr es, wenn Kinder von Stars auf Instagram, Facebook und Co. auftauchen? Macht mit bei der Umfrage!

Einer der beiden Söhne von Kevin und Britney hat es faustdick hinter den Ohren:

Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Britney Spears mit ihren Söhnen Sean und Jayden 2013
Getty Images
Britney Spears mit ihren Söhnen Sean und Jayden 2013
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Ist es okay, wenn Kinder von Stars auf deren Social-Media-Kanälen auftauchen?801 Stimmen
425
Ja, die Kids sind das schon gewöhnt!
376
Nein, das ist nicht kindgerecht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de