Mit den neuen Folgen von Gilmore Girls bekam die Serie ein anderes Ende – und die Möglichkeit, sich erneut zu etablieren. Nun wünschen sich die Fans noch weitere Episoden der Kult-Reihe. Sookie-Darstellerin Melissa McCarthy (46) wäre allerdings nur noch einmal dabei, wenn sich ein entscheidender Aspekt ändert: Sie würde gerne die Rolle von Gilmore-Mama Lorelai übernehmen!

Die letzen Worte, mit denen "Gilmore Girls" endete, waren auch für Melissa, die in einer der vier Episoden des Sequels vertreten war, eine Überraschung. Jetzt wird tatsächlich gemunkelt, dass für die Show weitere Folgen gedreht werden. Doch wird dann auch Melissa als Köchin ans Set zurückkehren? "Nein", erzählt die Schauspielerin gegenüber Entertainment Online. "Aber ich würde gerne als Lorelai zurückkommen. Und das ist eine Herausforderung an Lauren Graham." Ob Lauren (49) diese Aufforderung annehmen wird, bleibt abzuwarten.

Abgesehen von dem Rollen-Angebot muss es für den "Mike und Molly"-Star aber auch zeitlich passen. Immerhin ist Melissa ziemlich beschäftigt: Erst kürzlich war die brünette Powerfrau in dem "Ghostbusters"-Reboot zu sehen und abgenommen hat sie auch noch! Allerdings wäre es sicherlich interessant, Melissa McCarthy als coole Gilmore-Mama zu sehen. Oder wie seht ihr das? Macht mit bei der Abstimmung am Ende des Artikels!

Was "Gilmore Girls"-Star Alexis Bledel (35) zu einer möglichen Weiterführung der Serie sagt, erfahrt ihr im folgenden Clip.

Dave Chappelle und Melissa McCarthy bei den 69th Annual Primetime Emmy Awards
Kevin Winter/Getty Images
Dave Chappelle und Melissa McCarthy bei den 69th Annual Primetime Emmy Awards
Melissa McCarthy
Frazer Harrison/Getty Images
Melissa McCarthy
Melissa McCarthy, Schauspielerin
Ethan Miller/Getty Images for CinemaCon
Melissa McCarthy, Schauspielerin
Würdet ihr Melissa McCarthy gerne als "Gilmore Girl"-Lorelai sehen?1030 Stimmen
121
Ja, das wäre witzig!
909
Nee, das wäre komisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de