Große PR-Offensive bei Sarah Lombardi (24)! Diese Woche hatte die Sängerin ihren ersten öffentlichen Auftritt nach dem Trennungsdrama mit Ehemann Pietro (24). Mit ihren neuesten Aussagen eckt die 24-Jährige direkt wieder an. Promiflash hat ihre drei wichtigsten Aussagen der letzten Tage zusammengefasst.

Besonders die ersten Äußerungen zu ihrer Affäre Michal sorgen für Gesprächsstoff. "Wir verbringen viel Zeit miteinander, da verstecke ich mich auch nicht, und was daraus wird, das werde ich sehen", plaudert Sarah bei der Fashion Week in Berlin aus. Für das Fremdgehen mit ihrem Ex will Sarah jetzt vor allem Mitgefühl. "Für mich war das überhaupt keine einfache Situation, mich mit jemand anders zu treffen, während mein Mann mit Alessio zu Hause war", betont sie in einem Beitrag von taff. Ob diese kontroverse Ansicht bei ihren ohnehin verärgerten Fans gut ankommt?

Auch zu Pietro äußert sich Sarah jetzt wieder. Ihre Beziehung zu dem Vater ihres Sohnes liege ihr weiterhin am Herzen: "Das war einfach eine ganz besondere Zeit mit Pietro, deswegen wäre es schön, wenn wir Freunde bleiben." Den letzten Aussagen des Sängers zufolge scheint das allerdings wenig wahrscheinlich. Womit Sarah gerade noch für Furore sorgt, seht ihr im Clip.

Sarah Lombardi und Michal T. im Disneyland in ParisPromiflash
Sarah Lombardi und Michal T. im Disneyland in Paris
Sarah Lombardi auf der Berlin Fashion Week 2017ActionPress
Sarah Lombardi auf der Berlin Fashion Week 2017
Pietro und Sarah Lombardi bei den InTouch-Awards 2016 in DüsseldorfStarpress/WENN.com
Pietro und Sarah Lombardi bei den InTouch-Awards 2016 in Düsseldorf


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de