Serien-Liebhaber aufgepasst. Nachdem Gilmore Girls- und Full House-Anhänger im letzten Jahr voll und ganz auf ihre Kosten gekommen waren, gibt es jetzt erfreuliche News für die Fans von "Will & Grace". Neun Jahre lang spielten Eric McCormack (53) und Debra Messing (48) – begleitet von Sean Hayes alias Jack und Megan Mullally als Karen – die Hauptrollen in der beliebten Serie, bis 2006 die letzte Klappe fiel.

Zehn Jahre später feiert die Sitcom ihr großes Comeback. Alle vier Hauptcharaktere werden für die aus zehn Folgen bestehende Reunion wieder vor der Kamera stehen. Spekuliert wurde hierüber schon länger, jetzt gab der Sender NBC endlich die Bestätigung. Auch die Serienschöpfer Max Mutchnick und David Kohan konnten wieder mit ins Boot geholt werden. "Dave und ich freuen uns wahnsinnig über die Möglichkeit darüber zu schreiben, was Will, Grace, Jack und Karen 2017 wichtig ist", erklärt Max im offiziellen Statement.

Im Zentrum der Serie stehen Rechtsanwalt Will und seine beste Freundin Grace, die – nachdem sie vor Wills Coming Out eigentlich heiraten wollten – jetzt in einer WG zusammenleben. Mal sehen, wie es für die erwachsen gewordenen Chaoten weitergeht!

Eric McCormack und Debra MessingWENN
Eric McCormack und Debra Messing
Debra MessingWENN
Debra Messing
Debra Messing und Sean Hayes bei einem RadiointerviewCindy Ord/ Getty Images
Debra Messing und Sean Hayes bei einem Radiointerview
Freut ihr euch auf ein "Will & Grace" Comeback?366 Stimmen
292
Ja! Das wird super!
74
Nein, gar nicht! Finde das langweilig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de