Was ist denn mit Sophia Thomallas (27) Oberweite passiert? Die Schauspielerin verdreht ihren Fans mit ihren heißen Kurven nicht nur regelmäßig auf Red Carpets, sondern auch mit prallen Schnappschüssen auf ihren Social-Media-Accounts den Kopf. Doch ein neues Foto wirft auf einmal die Frage auf: Hat die Thomalla ihre Brüste verkleinern lassen?

Sophias neuester Instagram-Schnappschuss lässt kaum einen Zweifel zu. Ganz natürlich sitzt die Schauspielerin hochgeschlossen am Münchner Flughafen und lächelt in die Kamera. Ihre Brüste sehen in dem grauen Oberteil aber deutlicher kleiner als gewohnt aus – erinnert man sich an Thomallas heiße Bikinifotos aus dem Urlaub. Und Tatsache: Bild gegenüber bestätigt Sophia den Beauty-Eingriff! Aber warum hat sich die deutsche Schönheit überhaupt unters Messer gelegt?

Der Grund ist ganz einfach: Die bekennende Fitnessliebhaberin hatte aufgrund ihrer knackigen Oberweite Probleme mit ihrem Rücken. "Die Gesundheit war mir wichtig. Ich mache viel Sport und da taten öfters mal Brust- und Rückenwirbel weh", erklärt sie. Und noch einen weiteren Vorteil hatte die OP: "Vorne kleiner schläft es sich auch besser", scherzt Sophia. Ihren Fans gefällt der mutige Schritt. "Sieht viel natürlicher aus! Außerdem machst du damit einer Menge Frauen Mut", lobt ein User. Und auch Sophia scheint sich in ihrer "neuen" Haut sichtlich wohlzufühlen!

Sophia Thomalla, ModelInstagram / sophiathomalla
Sophia Thomalla, Model
Sophia Thomalla vor ihrer BrustverkleinerungInstagram / sophiathomalla Verified
Sophia Thomalla vor ihrer Brustverkleinerung
Sophia Thomalla mit ihrem neuen Schlangen-TattooFacebook / sophia.thomalla.5
Sophia Thomalla mit ihrem neuen Schlangen-Tattoo
Könnt ihr Sophias OP-Entscheidung nachvollziehen?1246 Stimmen
898
Auf jeden Fall! Ich finde den Schritt zur Verkleinerung sehr mutig.
348
Ich kann es nicht nachvollziehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de