Ist der begehrteste Junggeselle des Sports bald unter der Haube? Erst kürzlich wurde bekannt, dass Cristiano Ronaldo (31) wieder glücklich verliebt ist. Nach der Trennung von seiner Ex, dem Model Irina Shayk (31), ist der Fußballer seit wenigen Wochen mit der Spanierin Georgina Rodriguez liiert. Bei der Wahl zum Weltfußballer der FIFA Anfang Januar traten die beiden erstmals zusammen auf. Cristiano scheint es mit Georgina ziemlich ernst zu sein – sogar Pläne für eine gemeinsame Zukunft soll es schon geben.

Wie die portugiesische Zeitung Correio da Manha berichtet, will Cristiano seine Neue, mit der er erst seit Ende 2016 zusammen ist, schon bald heiraten. Freunde des Real-Stars haben demnach ausgeplaudert, dass die Hochzeit im Sommer 2018 stattfinden soll. Sogar den Segen seiner Mama Dolores soll Cristiano bekommen haben. Sie soll von der ehemaligen Gucci-Verkäuferin sofort begeistert gewesen sein. Irina, mit der ihr Sohn fünf Jahre zusammen war, habe sie hingegen nie gemocht.

Nicht nur mit Cristianos Mama versteht sich Georgina bestens – auch mit dessen Sohn Cristiano Ronaldo Jr. (6). Der Sechsjährige hatte seinen Vater und die 21-Jährige bei ihrem ersten öffentlichen Paar-Auftritt begleitet – und Georgina wirkte sehr vertraut mit dem Jungen. Immer wieder legte sie im Blitzlichtgewitter schützend den Arm um ihn. Beste Voraussetzungen also, um die Familienbande zu festigen...

Cristiano Ronaldo mit Freundin Georgina und seinem SohnGetty Images
Cristiano Ronaldo mit Freundin Georgina und seinem Sohn
Cristiano Ronaldo im Januar 2016 in ZürichPhilipp Schmidli/Getty Images
Cristiano Ronaldo im Januar 2016 in Zürich
Cristiano Ronaldo und Georgina Rodriguez in LissabonPatricia de Melo Moreira/AFP/Getty Images
Cristiano Ronaldo und Georgina Rodriguez in Lissabon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de