Nach ihrer knallharten Body-Transformation scheint sie noch nicht genug zu haben: Patricia Blanco (46) plant offenbar nach mehreren Beauty-Eingriffen bereits die nächste Veränderung an ihrem Körper. Eigentlich ist die Reality-TV-Darstellerin total glücklich mit ihrem neuen Aussehen. Doch eines scheint die ehemalige Dschungelcamp-Kandidatin noch zu stören: Anscheinend wünscht sich Patricia eine üppigere Oberweite!

"Also, ich stehe mehr auf Weiblichkeit und würde gerne eine Nummer größer haben", schreibt Patricia zu einem Facebook-Pic und fragt ihre Fans nach deren Meinung zu einer möglichen Brustvergrößerung. Die Follower sind sich uneinig darüber, ob die Bikini-Beauty wirklich mehr Busen braucht: "Du bist doch wunderschön. Bitte jetzt nicht zu künstlich werden" oder "Ich finde nicht, dass das nötig ist", lauten nur zwei Kommentare, die Patrica offenbar umstimmen sollen.

Andere Fans verstehen die Gedanken der 46-Jährigen: "Ich finde dich so, wie du jetzt aussiehst, sehr schön! Aber es ist dein Körper und deine Entscheidung. Nur aufpassen, dass es nicht zu unnatürlich wird" oder "Hör darauf, was dein Bauchgefühl dir sagt. Du machst es für dich ganz allein", schreiben die User, schließlich müsse sich Patricia, die bereits zugab, dass die Operationen für sie schon zu einer Verschönerungssucht geworden seien, in ihrem Körper wohlfühlen. Was denkt ihr über Patricias Wunsch nach größeren Brüsten? Stimmt ab!

Anders als Patricia entschied sich Sophia Thomalla (27) für kleinere Brüste. Alles über ihre OP erfahrt ihr im Video.

Patricia Blanco beim EAGLES Fashion Dinner in München 2016Hannes Magerstaedt/Getty Images
Patricia Blanco beim EAGLES Fashion Dinner in München 2016
Patricia Blanco im Januar 2017Patricia Blanco / Facebook
Patricia Blanco im Januar 2017
Patricia Blanco mit Hund am StrandFacebook / Patricia Blanco
Patricia Blanco mit Hund am Strand
Könnt ihr Patricias Wunsch nach größeren Brüsten verstehen?683 Stimmen
141
Ja, es ist ihr Körper. Wenn sie sich dann wohler fühlt, sollte sie sich operieren lassen.
542
Nein, zu viel Künstlichkeit ist doch auch nicht gesund.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de