Sich von miesem Wetter den Style versauen lassen? Nicht mit Rihanna (28)! Normalerweise fällt die Sängerin auf, weil sie zu viel Haut zeigt. Das ändert sich allerdings, wenn das Wetter nicht mitspielt. Wenn es regnet, versteckt sich die Jamaikanerin gerne unter übergroßen Regenmänteln.

Mit Gummistiefeln und riesiger, roter Regenjacke lief die hübsche Sängerin wasserscheu bei einer Sightseeing-Tour durch New York. Damit auch ihre Haare und ihr Gesicht dabei wasserdicht verpackt sind, zieht die Fashionista auch noch die Kapuze ihres Anoraks über den Kopf – egal, ob sie dann noch etwas sieht oder nicht. Auch während des Drehs zu "Ocean's Eight" versteckt sich die 28-Jährige gekonnt vor jedem Regentropfen. Da hilft ihr nicht nur ein schwarzer Overall und ein fetter, schwarzer Daunenmantel mit Kapuze, sondern auch – ganz nach dem Motto "under my umbrella" – ein übergroßer Regenschirm.

Eigentlich ist Rihanna am Set des Films aber eher freizügig unterwegs. In "Ocean's Eight" wird sie bald neben Sandra Bullock (52), Cate Blanchett (47) und weiteren Hollywood-Stars zu sehen sein. In der Neuauflage von Ocean's Eleven übernimmt Sandra Bullock die Rolle der Schwester des Gauners Danny Ocean und plant mit ihrer Gauner-Crew einen Raubüberfall.

Im Video könnt ihr erste Fotos vom Dreh zu "Ocean's Eight" sehen und auch, wenn es so aussieht: Taylor Swift (27) ist nicht dabei!

Rihanna am Set von "Ocean's Eight"Jackson Lee/Splash News
Rihanna am Set von "Ocean's Eight"
Rihanna, SängerinJackson Lee/Splash News
Rihanna, Sängerin
Rihanna und Sandra Bullock am Filmset von "Ocean's Eight"Ron Asadorian/Splash News
Rihanna und Sandra Bullock am Filmset von "Ocean's Eight"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de