Hat Bibi Heinicke (23) etwa ein Geheimnis? Eigentlich hält die erfolgreiche YouTuberin kaum etwas über sich vor ihren über 4,3 Millionen Abonennten geheim. Kürzlich offenbarte sie sogar einen persönlichen Herzenswunsch: Bibi möchte gerne professionell ein Lied aufnehmen. Das setzte die Video-Queen prompt in die Tat um. Sie besuchte ein Tonstudio und machte ein paar Aufnahmen – allerdings nur zum Spaß. Das könnte sich 2017 jedoch ändern. Tauscht die 23-Jährige jetzt etwa Kamera gegen Mikrofon? Promiflash gegenüber verriet sie, ob ihre Fans ein Youtube-Aus befürchten müssen!

"Nee, das auf keinen Fall. Für mich steht YouTube immer an erster Stelle und das wird auch immer so bleiben", erklärte der Social-Media-Star bei der "Ritter Rost 2"-Premiere in Köln. Das dürfte die riesige Fangemeinde der Blondine sicherlich beruhigen. Auf das Thema Musik möchte sich Bibi allerdings in Zukunft auch konzentrieren. "Ja, auf jeden Fall. Ich darf noch nicht so viel dazu sagen, aber es macht mir auf jeden Fall Spaß", offenbarte sie.

Tatsächlich scheint die Kölnerin ein kleines Gesangstalent zu sein. Zumindest der Producer im Tonstudio zeigte sich begeistert von Bibis Stimme: "Das ist wirklich schön – kein Scheiß jetzt!" Da steht einem Musik-Projekt ja nichts mehr im Weg? Die passenden Tanzmoves kann der BibisBeautyPalace-Star ja schon mal auf der Musikvideo-Plattform Musical.ly üben. Dort sind sie und ihr Langzeit-Freund Julian Claßen (23) nämlich seit Kurzem aktiv.

In ihren Videos teilt Bibi wirklich alles mit ihren Fans. Vor laufender Kamera machte sie jetzt sogar einen Schwangerschaftstest! Wie das ausging, erfahrt ihr im folgenden Clip.

Bibi Heinicke im TonstudioYouTube / BibisBeautyPalace
Bibi Heinicke im Tonstudio
Bibi Heinicke mit ihrer MamaInstagram / bibisbeautypalace
Bibi Heinicke mit ihrer Mama
Die Youtube-Stars Bibi Heinicke und Julian ClaßenInstagram / bibisbeautypalace
Die Youtube-Stars Bibi Heinicke und Julian Claßen
Wegen Musik-Karriere: YouTube-Aus für Bibi Heinicke?Instagram / bibisbeautypalace


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de