Liebes-Schocker! Das Bachelorette-Traumpaar Anna Hofbauer (28) und Marvin Albrecht (28) hat sich getrennt. Nach fast drei Jahren Beziehung hat die Musicaldarstellerin jetzt das Ende ihrer Liebe bekannt gegeben. Doch war Trennung bereits absehbar?

Ihre Liebe glich einem Märchen: Bei der RTL-Kuppelshow lernten sie sich 2014 kennen und lieben. Danach folgte die perfekte Beziehung: Anna zog zu ihrem Marvin nach Düsseldorf, gemeinsam gewannen sie die Tanzshow Stepping Out und sogar von Hochzeit war bereits die Rede. Regelmäßig ließen sie ihre Fans dank süßer Schnappschüsse an ihrem perfekten Liebesglück teilhaben. Doch ihr letztes gemeinsames Turtelfoto liegt bereits einige Zeit zurück: Ende November postete Anna ein Pic, auf dem das ehemalige Traumpaar zusammen auf der Europapremiere des Animationsfilms "Sing" in Köln war. Dort wirkten sie noch total glücklich und verliebt: Die hübsche Blondine strahlte ihren Liebsten an. Doch dann wurde es ruhiger. Keine gemeinsamen Auftritte oder Bilder mehr – ohne Marvin an ihrer Seite besuchte Anna vor wenigen Tagen die Enthüllung der Ryan Gosling-Figur im Madame Tussauds in Berlin.

Auch Marvins letztes Foto liegt bereits einige Wochen zurück. Auf Instagram veröffentlichte er ein Kuss-Bild und schrieb: "Vermiss dich, Baby", dazu. Anna war für mehrere Monate in China. Die ehemalige Bachelorette stand für das Musical "Mozart" auf der Bühne. Ob die lange räumliche Trennung für das überraschende Liebes-Aus verantwortlich ist? Gegenüber Bild Online gab die 28-Jährige an, dass sie mehrere Gründe dazu bewegt haben einen Schlussstrich zu ziehen.

Anna und Marvin bei der "Sing"-Premiere in KölnGetty Images/ Andreas Rentz
Anna und Marvin bei der "Sing"-Premiere in Köln
Marvin Albrecht und Anna HofbauerInstagram/ marvinalbrecht
Marvin Albrecht und Anna Hofbauer
Anna Hofbauer im Dezember vor einem Plakat von sich in ShanghaiInstagram / anna_hofbauer
Anna Hofbauer im Dezember vor einem Plakat von sich in Shanghai


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de