Der neue Dschungelkönig stieg auf wie der Phönix aus der Asche: Marc Terenzi (38) setzte sich mit Charme, Denglisch und Tatkraft gegen seine Mitcamper durch und gewann die 11. Staffel von Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!. Jetzt ist "Magic Marc" nicht nur schuldenfrei, sondern ein ganz neuer Mensch. Denn so tief, wie er einmal gefallen ist, soll es für ihn nie wieder nach unten gehen. Wie es dazu kam, dass er zu seinen dunkelsten Zeiten zwei Flaschen harten Alkohol täglich trank, erzählte er jetzt bei "stern TV".

"In unserer Branche arbeitet man viel, auch im Nachtleben. Und das ist jeden Tag eine Show – ohne Ende", verriet der amtierende Dschungelkönig Moderator Steffen Hallaschka (45). Der Workaholic verlor aus den Augen, was wirklich wichtig ist: Sein eigenes Glück. "Und ich hatte gar keine Zeit für mich selbst. Und dann willst du alles vergessen, gehst feiern und trinkst Alkohol", beichtete er.

Alkohol, den der Ex von Sängerin Sarah Connor (36) in Form von zwei Flaschen Wodka täglich zu sich nahm. Doch das liegt lange hinter ihm. Und auch Marcs Insolvenz gehört seit seiner Thronbesteigung der Vergangenheit an. Endlich kann sich der vierfache Vater auf die wichtigen Dinge im Leben konzentrieren: Seine Kinder und einen gesunden Umgang mit seinem wiedergewonnenen Erfolg!

Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Sarah Joelle Jahnel, Marc Terenzi und Kader Loth in AustralienRTL / Stefan Menne
Sarah Joelle Jahnel, Marc Terenzi und Kader Loth in Australien
Der neue Dschungelkönig 2017RTL
Der neue Dschungelkönig 2017
Marc Terenzi und Sarah ConnorJuergen Schwarz / Getty Images
Marc Terenzi und Sarah Connor


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de