Kurz vor der Hochzeit war alles aus: BVB-Star André Schürrle (26) und Montana Yorke (23) trennten sich Ende Juli nach zwei Jahren Beziehung. Seither wurde es ruhig um das schöne Model. Doch jetzt postete die hübsche Kanadierin einen sehr nachdenklichen Beitrag und es stellt sich die Frage: Hat sie das Liebes-Aus noch immer nicht ganz überwunden?

"Hast du dich je gefragt, welche Rolle du im Leben anderer spielst? Ich bin immer neugierig, ob Menschen an mich denken, wenn ein bestimmter Song läuft oder wenn sie eine bestimmte Stadt durchlaufen", heißt es im Post von Montana auf Instagram. Wem die derzeitige Blondine diese emotionalen Worte widmet, verrät sie nicht. Allerdings könnte sich folgende Zeile an ihren Ex-Freund richten: "Ich mache mir Gedanken darüber, ob ich noch in den Köpfen von Menschen existiere, mit denen ich nicht mehr spreche." Es scheint, dass es noch Personen im Leben der 23-Jährigen gibt, die sie einfach nicht vergessen kann.

Ob sie diese Gedanken tatsächlich an den deutschen Nationalspieler richtet? Was meint ihr? Stimmt am Ende des Artikels in der angehängten Umfrage darüber ab. Wirklich glücklich wirkt Montana auf den Fotos ihrer Social-Media-Kanäle allerdings nicht. Seit dem überraschenden Liebes-Aus im Sommer gibt es selten ein fröhliches Bild. Es scheint, als habe die ehemalige Spielerfrau ihr Lachen bei der Trennung verloren.

Ob Mario Götzes (24) Freundin Ann-Kathrin Brömmel (27) und Montana nach ihrem Beziehungs-Aus mit André noch Kontakt haben, erfahrt ihr hier:

Fußballer André SchürrleGetty Images
Fußballer André Schürrle
André Schürrle und Montana Yorke 2015 in HamburgActionPress
André Schürrle und Montana Yorke 2015 in Hamburg
Montana YorkeInstagram/ montsxo
Montana Yorke
Widmet Montana diesen nachdenklichen Post an André?1663 Stimmen
1403
Ja, diese Worte gelten mit Sicherheit André!
260
Nein, das ist einfach ein Spruch – der hat nichts mit ihrer Trennung zu tun!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de