Hatte sie etwa einen Drogenrückfall? Ende Januar brach Mischa Barton (31) auf ihrem Grundstück zusammen. Der O.C. California-Star wirkte psychisch labil und musste in eine Klinik eingeliefert werden. Nun zeigte sie sich zum ersten Mal seit ihrem Zusammenbruch wieder öffentlich – und dabei waren ihr die Paparazzi dicht auf den Fersen!

Doch auch für die hatte Mischa eine Botschaft parat! Als die hartnäckigen Verfolger sie auf ihren gesundheitlichen Zustand ansprachen, verriet sie: "Mir geht es gut!" Damit wäre Mischa wirklich schnell wieder auf den Damm gekommen – schließlich ist der Vorfall doch keine zwei Wochen her! Kann die Schauspielerin sich wirklich so rasch erholt haben?

Möglicherweise haben ihre Fans einen großen Teil dazu beigetragen! Bei ihnen bedankte sie sich via Twitter für die vielen liebevollen Worte und die Unterstützung in den letzten Tage. Diese hatten ja auch mächtig Grund zur Sorge, schließlich ist Mischas Vergangenheit gepflastert von Alkohol- und Drogeneskapaden. Gegenüber People stellte sie jedoch den wahren Grund für ihren Psycho-Kollaps klar: Jemand habe ihr K.o.-Tropfen in den Drink gemischt – und das ausgerechnet an ihrem Geburtstag!

Mischa Barton in West Hollywood, Februar 2017SPW / Splash News
Mischa Barton in West Hollywood, Februar 2017
Mischa Barton in "Deserted"Everett Collection / ActionPress
Mischa Barton in "Deserted"
Mischa Barton, bei der Präsentation des Jaguar I-Pace in Los AngelesTony DiMaio / Startraks Photo
Mischa Barton, bei der Präsentation des Jaguar I-Pace in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de