Gibt es jetzt die zweite Chance? Gerade erst brachte Lady Gaga (30) in der Super-Bowl-Halftime-Show die Bühne zum Beben. Jetzt werden Gerüchte laut, dass sie und ihr Ex-Freund Taylor Kinney (35) – nach Bekanntwerden der Trennung im Juli 2016 – wieder zueinander gefunden haben.

"Gaga und Taylor sehen sich zur Zeit wieder ganz ungezwungen. Und Taylor begeleitete sie nach Texas", lässt nun eine Quelle gegenüber Radar Online verlauten. In Houston, Texas fand am vergangenen Sonntag das Super-Bowl-Match zwischen den Patriots und den Falcons statt, bei dem die Blondine ihren großen Auftritt hatte. Offenbar hat sie die freie Zeit vor Ort gemeinsam mit Taylor Kinney in einer privaten Villa verbracht – der 35-Jährige wurde sogar von zahlreichen Fans beim Spiel gesehen.

Die beiden scheinen sich tatsächlich wieder anzunähern, denn der Insider erzählt außerdem: "Sie haben eigentlich nie damit aufgehört, sich zu sehen und sie hat keine anderen Liebeleien begonnen, weil sie immer noch total in Taylor verliebt ist." Lady Gaga deklarierte das Beziehungs-Aus sowieso von Anfang an als eine "Pause", weil sie zu sich selbst finden und sich um ihre Karriere kümmern wollte. Die könnte wohl gerade besser nicht laufen – warum sollte die Pause also nicht tatsächlich vorüber sein?

Bradley Cooper und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Bradley Cooper und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
R. Kelly im März, 2019
Getty Images
R. Kelly im März, 2019
Lady Gaga und Taylor Kinney im Februar 2016
Getty Images
Lady Gaga und Taylor Kinney im Februar 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de