Schluss mit lustig! Kaum ist Scott Disick (33) nach seinem Vergnügungsurlaub in Miami wieder in L.A. gelandet, heißt es für ihn auch schon wieder auf den Boden der Tatsachen zurückzukommen. Kourtney Kardashian (37) war von seinen Flirt-Eskapaden nämlich ganz und gar nicht begeistert: Keine 24 Stunden nach seiner Rückkehr soll sie Scott jetzt vor die Tür gesetzt haben!

Die Bilder der vergangenen Tage, die Scott mit verschiedenen Frauen zeigten, haben den Reality-Star wohl dazu bewegt, einen Schlussstrich unter die Beziehung zu ziehen. Kurzerhand verbannte sie ihren On-Off-Freund aus dem gemeinsamen Haus. "Kourtney sagte Scott, dass sie momentan nichts mehr mit ihm zu tun haben möchte. Sie lässt ihn nicht einmal in deren Haus", verriet eine Quelle gegenüber The Hollywood Gossip. Auch seine Kinder darf der 33-Jährige vorerst nicht sehen: "Kourtney findet, daran hätte er denken müssen, während er betrunken war und praktisch mit ganz Miami geschlafen hat."

Grund für Scotts Abstecher nach Miami war angeblich ein Streit mit Kris Jenner (61), Oberhaupt des Kardashian-Jenner-Klans, und Kourtneys kleiner Schwester Kim Kardashian (36). Sie sollen Scott zur Rede gestellt haben, nachdem er offenbar eine Affäre zu einem vertraulichen Kardashian-Dreh nach Costa-Rica eingeflogen hatte. Was meint ihr, wurde Scott wirklich von Kourtney rausgeschmissen? Stimmt in der Umfrage ab.

Bei den Streitereien im Hause Kardashian kommt man kaum noch hinterher. Seht im Video, wieso Kim sauer auf ihre Schwestern Klohe (32) und Kourtney ist.

Kourtney Kardashian, Reality-TV-StarInstagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashian, Reality-TV-Star
Scott Disick und Amber DavisSplash News
Scott Disick und Amber Davis
Scott Disick, UnternehmerSIPA PRESS
Scott Disick, Unternehmer
Was meint ihr, wurde Scott wirklich von Kourtney rausgeschmissen?2662 Stimmen
2232
Mit Sicherheit – sowas lässt sie nicht mit sich machen!
430
Bestimmt nicht – auch wenn er es verdient hätte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de