Nach einem krassem K.o.-Tropfen-Zusammenbruch machen sich ihre Fans große Sorgen um Mischa Barton (31). Der O.C. California-Star soll wieder große Drogenprobleme haben und sich sogar mit Selbstmord-Fantasien beschäftigen. Jetzt wurde Mischa, nur wenige Tage nach ihrem Meltdown, wieder beim Feiern in einer Bar gesichtet!

Radar Online liegen Fotos vor, welche die Blondine beim Besuch der Sports-Bar "Barney's Beanery" in West Hollywood zeigen. Kurz nach ihrem psychischen Zusammenbruch, soll die Schauspielerin Mittwochnacht bis drei Uhr morgens gefeiert haben. Bei ihrem Bar-Besuch soll sie diverse Drinks gekippt und pausenlos Zigaretten geraucht haben.

"Mischa befindet sich seit Jahren in einer Abwärtsspirale", bestätigt ein Insider. "Ihre Versuche gesund zu werden sind immer wieder gescheitert." Der 31-Jährigen soll vor allem ein problematisches Verhältnis zu ihrer Mutter zu schaffen machen. Außerdem habe sie in L.A. kaum Freunde und sei fast pleite: "Jedes Mal, wenn sie versucht wieder auf die Beine zukommen, steht sie sich selbst im Weg und kann es nicht zu Ende bringen."

Auch Charlie Sheens (51) Ex-Frau Brooke Mueller (39) kämpft gegen Drogen und Gewaltausbrüche. Im Video erfahrt ihr, wie es um das Sorgerecht für ihre Kinder steht.

Mischa Barton bei einer Filmpremiere in Los AngelesTony DiMaio / Action Press
Mischa Barton bei einer Filmpremiere in Los Angeles
Mischa Barton auf einer Party in West Hollywood, LAPhotographer Group / Splash News
Mischa Barton auf einer Party in West Hollywood, LA
Mischa Barton in West HollywoodLuis-la / Action Press
Mischa Barton in West Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de