Die Sorge um Musiker Abi Ofarim (79) war groß: Der Papa von It Takes 2-Star Gil Ofarim (34) musste ins künstliche Koma versetzt werden, so krank war er. Fast vier Wochen hat der Sänger um seinen Vater bangen müssen, doch jetzt gibt es gute Nachrichten: Abi ist endlich wieder bei Bewusstsein!

Seit Weihnachten ging es dem 79-Jährigen immer schlechter, er litt an einem Grippe-Virus. Da Abi sehr schwach war, entschieden sich die Ärzte, ihn in das künstlich herbeigeführte Koma zu versetzen. Zum Glück scheint dies die richtige Behandlung gewesen zu sein: "Es geht ihm schon besser, vor drei Tagen haben die Ärzte ihn aufgeweckt. Er ist natürlich noch sehr schwach und wird künstlich ernährt", erzählt seine Partnerin Kirsten Schmidt (52) Bild Online. Da dürfte Sohn Gil aber aufgeatmet haben.

Das wäre dann schon die zweite gute Nachricht für den "It Takes 2"-Mentor in kürzester Zeit: Der Sänger ist gerade Vater geworden! Mit Frau Verena bekam er eine kleine Tochter namens Anouk Marie.

So sieht Gil das Vater-Dasein:

Abi OfarimWENN.com
Abi Ofarim
Abi Ofarim und Kirsten SchmidtPatrick Hoffmann/WENN.com
Abi Ofarim und Kirsten Schmidt
Abi und Gil OfarimGetty Images
Abi und Gil Ofarim


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de